Backflash im Gleiswerk

Zurück ins Techno-Zeitalter

Backflash im Gleiswerk: Zurück ins Techno-Zeitalter Backflash im Gleiswerk: Zurück ins Techno-Zeitalter Foto: Veranstalter

Vor einem Monat startete die Partyreihe Backflash im Benrather Club Gleiswerk. Und die Premiere erwies sich als voller Erfolg. Am Nikolaussamstag wir es nun eine Fortsetzung der Techno-Party geben. Mit dabei: Natalie de Borah, Andy Korrigan, Sven Nox, Exige und der neue Backflash-Resident Björn Mandry.

Fette Oldschool-Bässe, freundliche Menschen und viele glückliche Gesichter gab es bei der Premiere am 8. November im Gleiswerk. Auch bei der Fortsetzung am 6. Dezember soll es furios weitergehen. Björn Mandry wird nun zum Stamm-DJ. Gemeinsam mit Natalie de Borah war er in der Techno-Ära einer der Protagonisten an den Turntables. Wie schon bei der ersten Party wird Natalie de Borah ihre Sets in Benrath abfeuern und die Stimmung auf den Siedepunkt treiben.

Natürlich dürfen die übrigen DJs der Backflash-Family nicht fehlen: Andy Korrigan, Sven Nox und Exige werden erneut an den Plattentellern stehen, um ihre Gästen am Nikolaustag mit fetten Beats zu beschenken.

Backflash im Gleiswerk Club (Heubesstraße 23), am Samstag den 6. Dezember, ab 22 Uhr, Eintritt 10 Euro.

Quelle: rpo