Blauer See in Ratingen

Sven Väth heizt der Crowd richtig ein

Blauer See in Ratingen: Sven Väth heizt der Crowd richtig ein Blauer See in Ratingen: Sven Väth heizt der Crowd richtig ein Foto: Platzer Presse & PR
Von |

Düsseldorf (dto). Ein absolutes Sommer-Highlight steht am letzten Juli-Wochenende auf dem LineUp: Der Blaue See in Ratingen mit Star-DJ Sven Väth. Zusammen mit anderen Größen wie Loco Dice und den Turntable Rockern sorgt er für satten Sound. Feiern und Chillen unter freiem Himmel in einer der schönsten Natur-Locations Deutschlands – für die Crowd genau das Richtige.

Seit mehr als neun Jahren ist der Blaue See das Mega-Event unter den Open-Air-Veranstaltungen. Kein Wunder, drehen doch die absoluten Profis an den Plattentellern. Immer mit von der Partie ist der Urvater des Techno und „Blaue See“-Legende Sven Väth. Er übernimmt zusammen mit Tobias Becker und Patrick Peiki die Haupttribühne. Und den kleinen Flur beschallen die Turntable Rocker und Tribehouse-Resident Loco Dice. Damit die heißen Beats auch richtig rüber kommt, sorgt eine aufwendige Technik.

An für sich schon wunderschön, dürfen die Party-People auch auf die Location gespannt sein: Passend zum Event-Motto „Die Abenteuer am Blauen See“ wird sie vom Heilight Designteam zum idealen Schauplatz für Freibeuter Sven Väth und seine Gefährten gestaltet. Auch die fashion-bewusste Crowd ist gefragt. Generell gilt: Je kreativer das Outfit, umso besser. „Der Robin Hood-Style ist dieses Jahr natürlich besonders in“, so Anja Platzer vom Tribehouse.

Bis zu 10.000 Besucher aus ganz Deutschland werden 2006 erwartet. Bleibt zu hoffen, dass sich das Wetter von seiner schönsten Seite zeigt. Doch selbst bei Regen kennen DJs und Crowd kein Pardon: Letztes Jahr wurde trotzdem ausgelassen gefeiert.

Blauer See (Ratingen), Sonntag 30. Juli, ab 10 Uhr, Eintritt 23 €

Quelle: rpo