Campus Revolution im 3001

Entspannt feiern

Campus Revolution im 3001: Entspannt feiern Campus Revolution im 3001: Entspannt feiern Foto: 3001

Für alle Studenten, die in der vorlesungsfreien Zeit wegen Geldmangel oder Klausurenstress nicht wegfahren können, hält das 3001 auch im August eine kleine Verschnaufpause vom Unistress parat. So können sich die Feierwilligen am 6. dieses Monats bei der Campus Revolution ein wenig Erholung gönnen. An diesem Abend können sich die Studenten Frust oder Freude mit ihresgleichen abzutanzen. Jeden ersten Mittwoch im Monat reihen sich Studenten von Universitäten der gesamten Region in die Warteschlange vor dem Hafenclub ein, um einfach mal über den Tellerrand der eigenen Fakultät zu schauen, was sich denn da so bewegt.

Natürlich gibt es wie üblich die vom 3001 spendierten Shuttlebusse, an allen studentisch wichtigen Knotenpunkten, die, solange der Vorrat reicht, voller leckerem Carlsberg sind. Im 3001 angekommen wird dann nochmal mit weiteren 300 Litern Carlsberg einer drauf gelegt.

Und „Mix-Gott“ Crack-T. spielt und mixt einfach alles und macht jeden Song zu einem neuen Erlebnis.

Campus Revolution im 3001, Mittwoch, 6. August ab 22 Uhr, Eintritt 7 Euro, mit Studentenausweis 5 Euro, kein Mindestverzehr

Quelle: rpo