Champagner und Wissenswertes

Oh là, là: Ein glamouröser Stadtbummel mit der Freifrau

Champagner und Wissenswertes: Oh là, là: Ein glamouröser Stadtbummel mit der Freifrau Champagner und Wissenswertes: Oh là, là: Ein glamouröser Stadtbummel mit der Freifrau Foto: TONIGHT.de/Stefan Nitschke

Düsseldorf ist eine riesige Baustelle. Und die braucht Glamour. So hat es sich die Freifrau von Kö zur Aufgabe gemacht, der Landehauptstadt in dieser bauschlammigen Zeit etwas Glamour zu verleihen. Am 9. September lädt sie daher zum zweiten Mal zu einem Glamourstadtbummel durch die Landesbaugrube.

Glamour-Stadtbummel mit der Freifrau von Kö | Samstag, 2. Juli 2011 Glamour-Stadtbummel mit der Freifrau von Kö | Samstag, 2. Juli 2011 Glamour-Stadtbummel mit der Freifrau von Kö | Samstag, 2. Juli 2011 Glamour-Stadtbummel mit der Freifrau von Kö // Sa 02.07.11 Theatermuseum 46 Fotos Madame, wie sie sich selbst nennt, will euch dabei einen Einblick in glanzvollere Zeiten geben und dabei Damen der feinen und weniger feinen Gesellschaft, welche Düsseldorf durch die Jahrhunderte geprägt haben, in Erinnerung rufen. Nebst Theaterspielorten und stadtgeschichtlichen Anekdoten werden sowohl Frauen wie Louise Dumont, Anna Maria Luisa de Medici, Johanna Ey und Lore Lorentz als auch fragwürdigere Karrieremädchen und "Gattinnen“ präsentiert. 

Und wenn es um Glamour geht, dann darf eins natürlich nicht fehlen: Champagner. So startet der Stadtbummel mit einem Champagner-Empfang im Petit Trianon im Hofgarten, Glamourstadtbummel, Freifrau von Kö (image/jpeg) Eine lokale Berühmtheit: die Freifrau von Kö. geht weiter beim Theatermuseum, und dann in güldenen Laufschuhen vorbei an Kö-Bogen-Baugruben, Königsallee und durch die Altstadt. Getreu nach Madames Motto: "Jede Stadtführung durch die Landesbaugrube ist eine Baustellenführung!“

Wenn ihr dabei sein wollt, könnt ihr euch unter freifrauvonkoe@gmail.com anmelden oder für Reservierungen und Informationen beim Theatermuseum Düsseldorf anrufen: 0211-89.96130, Mobil: 01577-6315623.

Glamourstadtbummel mit der Freifrau von Kö am Freitag, den 9. September 2011 ab 17 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Dauer ca. 2 Stunden. Preis pro Person: 22,50 Euro inkl. Empfang mit feinstem Kö-Champagner. 

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!