Christopher Street Day 2015

CSD Parade in Köln - bunt, laut und herzlich

Christopher Street Day 2015: CSD Parade in Köln - bunt, laut und herzlich Christopher Street Day 2015: CSD Parade in Köln - bunt, laut und herzlich Foto: TONIGHT.de/Patrick Heyde

Zeit für "rosa" Karneval auf den Straßen. Am kommenden Wochenende (3. bis 5. Juli) feiern wieder unzählige Schwule und Lesben den Kölner Christopher Street Day. Bekanntlich verwandelt sich die Innenstadt zur Zeit des Christopher Street Days in ein buntes Farbenmeer. Es wird schräg, es wird schrill, schwul und lesbisch - die Kölner lieben diese verrückten Tage. Unter dem Motto "Vielfalt: lehren, lernen, leben" gehen Kölner am Wochenende auf die Straßen.

Der Kölner Christopher Street Day (CSD) ist die gemeinsame Demonstration von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgendern und Intersexuellen sowie deren Freunden und allen, die sie unterstützen. Die Ziele sind eindeutig: die vollständige rechtliche Gleichstellung und die uneingeschränkte gesellschaftliche Anerkennung. Höhepunkt der politisch orientierten Veranstaltung ist natürlich auch in diesem Jahr wieder die CSD-Demonstration für Vielfalt. Einerseits im Gedenken an die Ereignisse in der Christopher-Street 1969, andererseits mit Blick nach vorn, um weiterhin für die Gleichberechtigung und Akzeptanz von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgendern und Intersexuellen zu demonstrieren. Bis zu 140 Wagen, unzählige Fußgruppen und zwischen 650.000 und 900.000 Gäste machen den "ColognePride" jährlich zu einem der größten Pride-Events in Europa.

CSD Parade Köln | Sonntag, 5. Juli 2015 CSD Parade Köln | Sonntag, 5. Juli 2015 CSD Parade Köln | Sonntag, 5. Juli 2015 CSD Parade Köln // So 05.07.15 Ganze Stadt 224 Fotos Antidepressiva Float beim CSD | Sonntag, 6. Juli 2014 Antidepressiva Float beim CSD | Sonntag, 6. Juli 2014 Antidepressiva Float beim CSD | Sonntag, 6. Juli 2014 Antidepressiva Float beim CSD // So 06.07.14 Ganze Stadt 128 Fotos CSD Demo-Parade 2014 | Sonntag, 6. Juli 2014 CSD Demo-Parade 2014 | Sonntag, 6. Juli 2014 CSD Demo-Parade 2014 | Sonntag, 6. Juli 2014 CSD Demo-Parade 2014 // So 06.07.14 Ganze Stadt 144 Fotos

Antidepressiva Float

"Antidepressiva" steht für exzessive Feierei, beste Partysounds und heiße Showacts - eine Show der Extraklasse. Auch in diesem Jahr geht der Antidepressiva Float beim CSD in Köln an den Start und wird für Stimmung sorgen. Es wird laut, es wird schrill, es wird antidepressiv - mehr wollen wir euch nicht verraten. Lasst' euch einfach überraschen. Los geht's am Sonntag um 12 Uhr.

Die ColognePride Demo 2015 startet wie gewohnt um 12 Uhr auf Deutzer Brücke mit Blick auf die Kölner Altstadt und folgt dann dem folgenden Weg:

  • Heumarkt
  • Gürzenichstraße
  • Schildergasse
  • Neumarkt
  • Pastor-Könn-Platz
  • Apostelnstraße
  • Ehrenstraße
  • Friesenwall
  • Magnusstraße
  • Zeughausstraße
  • Burgmauer
  • Komödienstraße
  • Marzellenstraße
  • An den Dominikanern

Fahrt auf dem Antidepressiva-Float: CSD-Parade in Köln – bunt, laut und absolut herzlich Fahrt auf dem Antidepressiva-Float CSD-Parade in Köln – bunt, laut und absolut herzlich Zum Artikel »

Drei Tage lang rockt und tanzt die Altstadt. Dabei finden drei Open-Air-Bühnen mit Kultur, Politik, Musik und Tanz ebenso Platz wie zahlreiche Community- und Verkaufsstände. Zahlreiche Bühnenhighlights machen das Straßenfest zu einem bunten Festival. Am Samstagabend wird Conchita Wurst ein paar Songs auf der Bühne zum Besten geben und später zu den "Kerzenlichtern gegen das Vergessen" erneut vor das Heumarkt-Publikum treten.

"Unstoppable Conchita": Das Debütalbum "Conchita" erscheint am 15. Mai "Unstoppable Conchita" Das Debütalbum "Conchita" erscheint am 15. Mai Zum Artikel »