CityBeats-Wettbewerb

Die besten Musiker aus Düsseldorf gesucht

CityBeats-Wettbewerb: Die besten Musiker aus Düsseldorf gesucht CityBeats-Wettbewerb: Die besten Musiker aus Düsseldorf gesucht Foto: Blackbox

Zum elften Mal sucht die Junge Aktionsbühne (JAB) die beste Nachwuchsband aus Düsseldorf. Beim CityBeats-Newcomer-Wettbewerb 2007 können sich junge Musiker Anfang Dezember präsentieren und erhalten die Chance, Tonstudioaufnahmen und weitere Fördermaßnahmen zu gewinnen. Der CityBeats-Newcomer-Wettbewerb ist ein renommierter Band-Contest im Großraum Düsseldorf. Seit elf Jahren werden Nachwuchskünstler aus den Bereichen Pop, Rock, HipHop oder Elektronik gefördert. Im vergangenen Jahr standen die vier Bands Blackbox, Die letzte Rettung, Inpaticula und (Space in Bracktes) im Finale. In den vier Kategorien „Live-Qualitäten“, „Outfit“, „Fanverhalten“ und „Bühnenshow“ konnten sich letztendlich Timm, Jannis, Tobias und Felix von Blackbox mit einer coolen Bühnenpräsenz und scharfen Sounds durchsetzen.

Auch 2007 erhalten Newcomer die Möglichkeit ihr Können einer Öffentlichkeit zu zeigen. Im Dezember stellen vier Finalisten ihre Live-Fähigkeiten unter Beweis. Mit einem halbstündigen Konzert treten die Künstler gegeneinander an und hoffen, von einer Fachjury zur besten Band Düsseldorfs gewählt zu werden. Dann winkt ihnen ein „Karriereanschub-Paket“. Geldpreise von mehr als 3.000 Euro, Tonstudioaufnahmen und andere Fördermaßnahmen des Kulturamtes Düsseldorf, des Spektakulums und der JAB können gewonnen werden.

Noch bis zum 31. August können sich Bewerber anmelden. Sie sollten bereits über ein wenig Studio- und Bühnenerfahrung verfügen, das Gründungsjahr sollte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen und der Altersdurchschnitt 30 Jahre nicht übersteigen. Die Bewerbungen müssen mit einer CD (mindestens zwei Lieder, das beste Stück zuerst) und einer Bandinformation eingereicht werden. Es wird weiterhin Wert draufgelegt, dass sich nur „echte“ Musiker mit selbst komponierten Stücken aus der Region bewerben. Anmeldungen gehen an: JAB im Haus der Jugend, z.Hd. Sabine Fleischer, Lacombletstr. 10, 40239 Düsseldorf.

Quelle: rpo