Destination 2151 am 21. Mai

Party-Highlight im Meilenstein: Abdancen mit Bad Boy Bill

Destination 2151 am 21. Mai: Party-Highlight im Meilenstein: Abdancen mit Bad Boy Bill Destination 2151 am 21. Mai: Party-Highlight im Meilenstein: Abdancen mit Bad Boy Bill Foto: Veranstalter
Von |

Am 21. Mai erwartet die Besucher der Partyreihe „Destination 2151“ etwas ganz besonderes im Meilenstein. Fünf Jahre bemühte sich der Krefelder Club um diesen Act - jetzt ist Bad Boy Bill endlich da.

Neben den DJs Adam Dees, Alen Galez, Chris Gotha, Maria und Rick Royal wird am 21. Mai einer der absoluten Top-Stars der internationalen House- und Technoszene im Meilenstein an den Turntables stehen: Bad Boy Bill. Fans elektronischer Musik können sich auf ein regelrechtes Spektakel freuen, denn was Bad Boy Bill an den Plattentellern abliefert, ist ganz großer DJ-Sport.

Bad Boy Bill aus Chicago (USA) ist für seinen eigenen Style mit Grooves der House-Musik und Hiphop-Elementen bekannt. Er definiert sein Auftreten immer mit den Worten „Ich bin nicht glücklich, bevor nicht alle schwitzen.“ Dafür muss er den Dancefloor ständig mit seinen speziellen Remixen in Bewegung halten.

Früh in seiner Karriere lernte er Legenden wie Fraley Jackmaster Funk, der ihm zu seinem ersten Radioauftritt verhalf, oder Julian "Jumpin" Perez kennen. Letzterer half ihm die Technik und die Abläufe der weichen Mixe besser zu verstehen. Anfangs stand er noch auf Hiphop, Breakdancing und Titel wie "Rapper's Delight", doch in einem DJ-Duell in New York City war er von Cash Money inspiriert. Er scratschte seiner erlernten Tricks mit Housemusik. Bei der Idee, zwei Exemplare der gleichen Platte einen Remix des Songs live zu mixen, entstand sein unbeschreiblicher Style.

Spätestens seit seinem Auftritt bei der Loveparade 1997 in Berlin oder bei der Mayday 1999 gehört er zu den weltweit angesagtesten DJs. Neben seiner eindrucksvollen Arbeit als DJ, hat Bad Boy Bill etliche Dance-Remixe produziert wie Simply Red oder George LaMond.

Die Partygäste dürfen sich auf eine unvergessliche Nacht freuen, in der das Meilenstein zu einem wahren Hexenkessel wird.

Bei gutem Wetter öffnet das Meilenstein natürlich ihre Openair-Terrasse.

Destination 2151 im Meilenstein (Krefeld, Am Hauptbahnhof 1) am 21.Mai 2010, ab 22.30 Uhr, Eintritt: 12 Euro, bis 24 Uhr 8 Euro.

Quelle: rpo