Die WM in den Hafen-Clubs

Deutschland, Costa Rica und die DK-Pimps

Düssedorf (dto). Das war klar, dass die Fußball-Weltmeisterschaft auch an der Düsseldorfer Hafenszene nicht spurlos vorüber gehen kann. Beim Eröffnungsspiel Deutschland gegen Costa Rica am 9. Juni werden die Emotionen hohe Wellen schlagen und auch die DK-Pimps aus der Harpune setzen ihre Nationalstolz-Zylinder auf. Schon ab 17 Uhr geht’s los, aber nicht in der Harpune sondern im 3001.

Natürlich haben die DK Pimps an diesem Tag auch jede menge Fußball-Lieder in den Plattenkoffern und damit wollen sie auf dem 2nd Floor des 3001 auf das Spiel einstimmen. Ab 18 Uhr wird das Auftaktspiel der Deutschen dann auf der großen Leinwand im 3001 übertragen und das Bier gibt es an diesem Abend für fanfreundliche zwei Euro und auch der Eintritt ist bis 21 Uhr, also bis Spielende, frei.

Nach dem Spiel werden die legendären DK-Pimps für die dann hoffentlich noch immer gut gelaunten Fans die Platten am 2nd Floor weiterdrehen. Immer nach dem Motto „es wird getanzt und nicht gemixt“ gibt’s eine wilde Mischung durch alle möglichen und unmöglichen Musikrichtungen und gewiss auch so manches Fußballlied. Zu ganz später Stunde kommen auch schon mal die No Angels auf die Plattenteller, nur House und Techno sind an diesem Abend außen vor.

Die gibt es natürlich am Mainfloor des 3001, wo für diesen Freitagabend die Disco Boys aus Hamburg anreisen. „Where Disco meets House“ ist ihr Motto. Das Resultat werden auch an diesem Abend sicher tobende Massen, hysterisch tanzende Menschen und Ekstase bis zum letzten Beat sein. Als besonderes WM-Special erhalten die Gäste für jedes Tor, das Deutschland an diesem Abend schießt, ein Frankenheim-Bier gratis.

DJ Sonic aus dem Frankfurter U60311 wird direkt nach dem Auftaktspiel Deutschland – Costa Rica wieder für das Warm-up sorgen. Sonic hat schon mit internationalen Größen wie David Morales und Tom Novy zusammen gearbeitet. Der 31-jährige dreht in der ganzen Welt an den Platten und begeistert mit der ganzen Bandbreite von Funky House über Tribal bis Techouse. Brecko wird zudem den 2nd Floor zum Kochen bringen.

Local Freistil und Disco Boys feat. Deutschland gegen Costa Rica im 3001; Freitag 9. Juni; ab 17 Uhr (Spielbeginn 18 Uhr); Eintritt bis 21 Uhr frei, danach 9 Euro

Quelle: rpo