DJ-Ikone John Digweed an den Turntables

Progressive House- und Tranceklänge in der Kiesgrube

DJ-Ikone John Digweed an den Turntables: Progressive House- und Tranceklänge in der Kiesgrube DJ-Ikone John Digweed an den Turntables: Progressive House- und Tranceklänge in der Kiesgrube Foto: rpo/Erkoc Kocoglu

Anhänger epischer House- und progressiver Tranceklänge aufgepasst, am 23. August präsentiert die Kiesgrube einen weiteren, internationalen Hochkaräter: John Digweed! Sollte Petrus den Feierwilligen an diesem Tag gnädig gestimmt sein, dann können sich diese auf ein ganz besonderes DJ-Set freuen.

Sein Name ist in der Dance-Industrie verwurzelt wie nur wenige andere. Mit seinem Label Bedrock hat er den UK Progressive House Sound weltweit salonfähig gemacht und diesen auf so vielen Mix CDs manifestiert, wie kein anderer. Im Jahre 2001 erhielt er für seine langjährigen Dienste an der Szene den Ritterschlag und wurde im Leserpoll des DJ Magazines auf den ersten Platz der besten DJs weltweit gewählt. Auch heute, wo progressive House- und Trancemusik vielerorts zu einem Schimpfwort geworden sind, sorgt er sowohl mit seinem Label Bedrock als auch mit seiner langjährigen Radioshow „Transitions“ auf Kiss 100 noch immer weltweit für Schlagzeilen. Fest steht, John Digweed ist noch immer eine stilbildende DJ-Ikone. Man darf also äußerst gespannt sein, welche Sounds er aus seiner Kiste zaubern wird.

Support bekommt John Digweed bei seiner Kiesgrube Premiere von dem deutschen Vertreter des Progressive House und Tribehouse Resident Oliver Moldan. Dass die beiden sich alles andere als fremd sind und seit langer Zeit gegenseitig die Arbeiten des anderen supporten, dürfte einen nicht unerheblichen Teil zum Vibe der Party beitragen. Support bekommen die beiden von Einslive Klubbingmann und Freund des Hauses Mike Litt, der mit seinen introducing Sets an der Kiesgrube schon oft verzücken konnte.

Kiesgrube, Am Blankenwasser, Neuss Uedesheim, Sonntag, 23. August, von 10 Uhr morgens bis 22 Uhr abends, bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus!

Quelle: rpo