Düsseldorf Kill Allstars in der Tonhalle

Musikalischer Staffellauf

Düsseldorf Kill Allstars in der Tonhalle: Musikalischer Staffellauf Düsseldorf Kill Allstars in der Tonhalle: Musikalischer Staffellauf Foto: rpo, Dennis Küchmeister

Beendet wird der Tonfrequenz-Monat am 23. Mai mit der Rückkehr der Düsseldorf Alllstars, die sich einen Spaß daraus machen, die Besucher mit Deep House, Minimal Techno und Neo-Detroit von ihrem tonmalerischen Höhenflug auf den Boden der Dancefloor-Tatsachen zurück zu holen.

Eine ganz spezielle Magie wissen am 23. Mai die Düsseldorf Kill Allstars zu verbreiten. Das DJ-Team um Oliver Hacke (Trapez/Traum), Daniel Fritschi (Level Rec./Static), Frank D`Arpino (Combination Rec.), Glagla (Combination Rec.) wird wieder unterstützt vom einem Live Act der grand seigneur des federnden Technobeats, Antonelli (Italic). Dieser hat soeben sein neues Album „Soulkiller“ veröffentlicht.

In einem musikalischen Staffellauf hat jeder ungefähr eine Stunde Zeit, den Dancefloor zum Kochen zu bringen. Und das sollte bei der avisierten musikalischen Rundreise von New York, Detroit und Chicago über London nach Düsseldorf eine leichte Übung mit hohem Unterhaltungswert werden.

Tonfrequenz, Tonhalle, Samstag 23. Mai, 22 Uhr, VVK 7 Euro, AK 8 Euro

Quelle: rpo