Elektro in Mönchengladbach

Alex Niggemann rockt "die nacht"

Neunter Geburtstag: Die nacht in Mönchengladbach Neunter Geburtstag: Die nacht in Mönchengladbach Neunter Geburtstag: Die nacht in Mönchengladbach Neunter Geburtstag Die nacht in Mönchengladbach 11 Fotos Die guten alten Freunde des Clubs "die nacht" bringen am Freitag ihren DJ-Kollegen Alex Niggemann aus Berlin mit, um in Mönchengladbach einen ausgelassenen Abend voller Elektro-Sound zu verbringen. Unterstützt werden die drei Herren Resident-DJ Belinda.

Nach seiner ersten Techno-Party war Alex Niggemann schnell klar, wohin die Reise geht. Die ersten Turntables waren schnell besorgt und sein Zimmer zu einem vollständigen Studio umgebaut. Schon bald zog es ihn nach Berlin um dort neu Eindrücke zu sammeln, Kontakte zu knüpfen und sein musikalisches Können zu verfeinern. Es folgten zahlreiche DJ-Auftritte in den angesagtesten Clubs der Region und der erste Release, ein Remix für Booka Shade´s „Darko“, ließ nicht lange auf sich warten.

Letztes Jahr folgten einige Releases und Remixes auf Labels wie Meerestief, Micro.fon, Moonpool Sportclub und Freak Waves, um nur einige zu nennen. Mitte des Jahres wurde er von „Supernature“, dem Label des britischen Duos „Audiofly“ gesigned und brachte dort im Mai dieses Jahres seine „Black Rose EP“ heraus. Einen Monat später folgte auf Nick Curly’s and Gorge’s Imprint „8bit“ eine weitere Veröffentlichung mit dem Name „Makayuni EP“.

we love berlin im Club „Die nacht“ (Waldhausener Str. 25, Mönchengladbach), am 30. Oktober, ab 23 Uhr, Eintritt 2,50 Euro.

Quelle: rpo