Fashion Party mit Hans Nieswandt

Aftershow im Düsseldorfer Schauspielhaus

Fashion Party mit Hans Nieswandt: Aftershow im Düsseldorfer Schauspielhaus Fashion Party mit Hans Nieswandt: Aftershow im Düsseldorfer Schauspielhaus Foto: Veranstalter

Als Abschluss des ersten Düsseldorfer Modetags "Voices of Fashion" und der Modeschau der AMD-Design-Absolventen "Exit 2010" wird das Foyer des Düsseldorfer Schauspielhauses am 6. Februar zur Partyfläche umgewandelt. Neben Hans Nieswandt werden auch Jantronix Schulte und Rearview Radio an den Plattentellern stehen.

Geboren 1964 in einer mittelgroßen Industriestadt namens Mannheim, ist Hans Nieswandt seit rund 20 Jahren ein respektierter und aktiver Charakter in der Welt der DJ- und Clubkultur, der elektronischen Musikproduktion und des gehobenen Pop-Journalismus. Seit seiner Jugend legt Hans Nieswandt Platten auf – 1983 wurde er zum ersten Mal dafür bezahlt. Seit Anfang der neunziger Jahre ist er an den Wochenenden regelmäßig DJ in Clubs und auf Partys.

Die beiden DJs Rearview Radio und Jantronix Schulte aus dem Umfeld des Salon des Amateurs haben im kleinen Club an der Kunsthalle in der Altstadt mit ihren „Record Collector“-Nächten schon oft den Bogen von Disco zu Psychedelic zu Elektro zu Soundtracks zu Hiphop und zurück gespannt. Und ihr Leitspruch lautet: „Vinyl forever!“

Am 6. Februar steigt mit „Voices of Fashion“zum ersten Mal das neue Eröffnungsevent zur Modemesse cpd und Orderwoche. Im Auftrag der Wirtschaftsförderung Düsseldorf und des Fashion Net Düsseldorf e.V. vernetzt „Voices of Fashion“ die Kreativbranchen der Stadt von Mode, Musik über Kunst und Architektur bis hin zu Werbung und Design.

Im gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet haben Fachbesucher und Interessierte die Möglichkeit an rund 60 Orten einen neuen, frischen Blick auf Düsseldorf als vielfältige und lebendige Modestadt zu werfen.

Vom späten Vormittag bis in den frühen Morgen finden in ausgewählten Kulturstätten, Lokalen, Modegeschäften, Clubs und Bars modische, künstlerische, musikalische und kulinarische Veranstaltungen statt. Der Einlass zur Aftershowparty ist mit dem „Exit 2010“-Ticket gratis.

Aftershow im Düsseldorfer Schauspielhaus (Gustaf-Gründgens-Platz 1), am Samstag, den 6. Februar, ab 22 Uhr, Eintritt 7 Euro, das Exit-Ticket gilt auch für die Party.

Quelle: rpo