Für Düsseldorf-Sammler

Zweite Panini-Tauschbörse

Für Düsseldorf-Sammler: Zweite Panini-Tauschbörse Für Düsseldorf-Sammler: Zweite Panini-Tauschbörse Foto: Christoph Göttert
Von |

Düsseldorf sammelt Düsseldorf. Die RHEINISCHE POST lädt wieder ein zum munteren Bilder-Austausch. Und auch wer sein Album schon voll hat, ist herzlich willkommen, seine doppelten Sticker unters Sammler-Volk zu bringen.

Zu den guten Vorsätzen des neuen Jahres sollte einer auf jeden Fall gehören: Das Panini-Album "Düsseldorf sammelt Düsseldorf" voll zu bekommen. Für alle Sammler, denen noch Sticker fehlen, lädt die RP am kommenden Montag zur zweiten offiziellen Panini-Tauschbörse ein. Und auch wer beim ersten Termin, Anfang Dezember, schon dabei war, und möglicherweise sein Heft hat füllen können, ist herzlich eingeladen. Vielleicht kann er ja ein gutes Werk tun, und seine doppelten Sticker an jemandem weitergeben, der nicht so viel Glück beim Sammeln hatte. Oder er hat bereits ein zweites, drittes Album mit seinen Dopplern bestückt und braucht nun noch Nachschub.

Auch eine Art Austausch

Die erste Tauschbörse im Goldenen Ring war – auch im Vergleich zu den anderen deutschen Städten, in denen es das Panini-Album gibt – ein durchschlagender Erfolg. Damit hatten selbst die Heftmacher aus Hamburg, Alexander Böker und Oliver Wurm, nicht gerechnet. Zeitweise gab es kaum noch ein Durchkommen, weshalb schon nach kurzer Zeit weitere Räume geöffnet werden mussten, um den Sammlern die Möglichkeit zu geben, sich mit all ihren Listen, Mappen, Bildern und Aufklebern entsprechend zu verteilen. Es wurde getauscht, was das Zeug hielt, viele kamen mit anderen Sammlern ins Gespräch und machten ihre Alben komplett.

Ein geselliger Nachmittag, der nun eine Wiederholung im Schlösser Quartier Bohème finden soll. Auch die Redaktion der RHEINISCHEN POST, die das Album "Düsseldorf sammelt Düsseldorf" Ende Oktober präsentiert hatte, wird natürlich mit dabei sein. Und sie interessiert vor allem, wie den Sammlern das Album gefallen hat, was sie daran besonders gemocht, was sie vielleicht vermisst haben.

Die Heftmacher Böker und Wurm, die bei der ersten Tauschbörse dabei waren, haben gerade in ihrer Heimatstadt Hamburg das zweite Album aufgelegt. Und so darf aus ihrer Sicht die zweite Düsseldorfer Panini-Tauschbörse durchaus auch eine Börse des "Austauschens" werden. "Wir sind natürlich neugierig zu erfahren, was und vor allem wen wir in einem zweiten Düsseldorf-Album berücksichtigen müssten", sagen sie. Die Düsseldorfer sind also aufgerufen, neue Sticker-Vorschläge zu machen.

Insgesamt gibt es 216 unterschiedliche Motive zu verschiedenen Düsseldorfer Sammelwelten. Sie alle können getauscht werden. Die Panini-Idee für eine Stadt wurde bisher in Hamburg, Köln, Düsseldorf, München und Frankfurt am Main realisiert. Zweite offizielle Panini-Tauschbörse im Schlösser Quartier Bohème (Düsseldorf, Ratinger str. 25) am Montag, den 10. Januar 2010, 16 bis 20 Uhr.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: rpo