Für Partygänger ab 25

Hootchie Cootchie Club

Für Partygänger ab 25: Hootchie Cootchie Club Für Partygänger ab 25: Hootchie Cootchie Club Foto: rpo/Mark Keppler

Klasse statt Masse - rein kommt nur, wer eingeladen und älter als 25 Jahre ist. Das ist das Konzept des "Hootchie Cootchie Clubs", der am 26. September seine Permiere in der Nachtresidenz feiert.

Wenn man vom jungen Party-Volk gesiezt wird, ist das eindeutig ein Zeichen dafür, dass man zu alt geworden ist - zu alt für die Mitfeiernden. Der Kölner "Hootchie Cootchie Club" schafft mit einer Sperrzone für Teenies Abhilfe. 80 Prozent der Gäste sind zwischen 30 und 45 Jahre und bleiben am Liebsten unter sich. Die Partyreihe wird am 26. September erstmals in der Nachtresidenz ausgetragen. Partygäste bekommen Zutritt entweder durch eine Einladung, Empfehlung oder über bestimmte Registrierungen.

Zum Beispiel können Mitglieder der Online-Business-Community XING der Gruppe „Hootchie Cootchie Club“ beizutreten, um dann zu den Events eingeladen zu werden.

Hootchie Cootchie Club in der Nachtresidenz, Freitag 26. September, ab 22 Uhr.

Quelle: rpo