George Morel, Tapesh und Frizzo

Virtuosen am Mischpult der Rudas Studios

George Morel, Tapesh und Frizzo: Virtuosen am Mischpult der Rudas Studios George Morel, Tapesh und Frizzo: Virtuosen am Mischpult der Rudas Studios Foto: Veranstalter

Miami trifft Düsseldorf. Die Rudas Studios locken am kommenden Freitag mit der US-House-Legende George Morel an den Hafen, dem die Düsseldorfer DJs Tapesh, Michael Maison und Frizzo zur Seite stehen werden. Die Main-Area wird mit elektronischem Sound, das Studio 2 mit RnB beschallt.

George Morel kommt am 14. Mai zum ersten Mal in den Rudas Studios. Das DJ Magazine nannte den Künstler aus Miami einst "The Quincy Jones of dance music". Produktion wie „Wiggle It“ erlangten im Handumdrehen Gold-Status.

Unterstützt wird George Morel an dem Abend von den beiden Düsseldorfern DJ Tapesh und Michael Maison. Tapesh spielt Woche für Woche mit den Großen der internationalen House-Szene. Der Defected Rec. Produzent wird einmal mehr sein Gespür für die richtigen Beats zur richtigen Zeit unter Beweis stellen.

“Universal Music Group“-Artist DJ Frizzo wird den zweiten Floor rocken. Seine Mischung aus smoothen 90s und aktuellen RnB-Songs bedeuten Feiern auf höchstem Niveau!

In-the-Studios in den Rudas Studios (Düsseldorf, Kaistraße 7-9), am Freitag, den 14. Mai 2010, ab 22 Uhr, Eintritt 10 Euro, ab 1 Uhr 12 Euro.

Quelle: rpo