Größer und nobler

Neue Pläne für Strand auf dem Kaufhof-Dach

Größer und nobler: Neue Pläne für Strand auf dem Kaufhof-Dach Foto: TONIGHT.de/Erkoç Koçoglu

Größer, nobler, sandiger: Ein neuer Betreiber will den Citystrand auf dem Kaufhof in diesem Jahr mit neuem Konzept zu einem Erfolg machen. Noch sind die Verträge nicht unterschrieben, doch wenn alles glattgeht, könnte der Stadtstrand schon Anfang April öffnen.

Sommer, Sonne und gute Laune: Das war der Citystrand 2010 Sommer, Sonne und gute Laune: Das war der Citystrand 2010 Sommer, Sonne und gute Laune: Das war der Citystrand 2010 Sommer, Sonne und gute Laune Das war der Citystrand 2010 28 Fotos Bei dem neuen Mieter handelt es sich nach Informationen unserer Redaktion um ein Unternehmen, das bereits eine Disco in der Altstadt betreibt. Offiziell will sich noch niemand zu den Plänen äußern, bis die unterschriebenen Verträge und Genehmigungen vorliegen. Das könnte noch ein bis zwei Wochen dauern.

Bereits jetzt wurde bekannt, dass der neue Betreiber die Fläche noch erweitern will: Statt auf 2000 sollen sich die Gäste künftig auf 2500 Quadratmetern sonnen können. Neben einem Restaurant sind mehrere Cocktailbars geplant.

Der größte Unterschied zum bisherigen Konzept: Der Stadtstrand soll deutlich schicker werden, mit hochwertigen Möbeln und VIP-Lounges. Um die Abhängigkeit vom Wetter etwas zu verringern, soll es auch überdachte Flächen geben, unter denen sich die Gäste bei Regenschauern in Sicherheit bringen können. Auch verschiedene Veranstaltungen sind geplant.

Quelle: rpo