Große Birthdayparty

Tribehouse wird zwölf Jahre alt

Große Birthdayparty: Tribehouse wird zwölf Jahre alt Große Birthdayparty: Tribehouse wird zwölf Jahre alt Foto: Tribehouse
Von |

Düsseldorf (dto). Schon seit zwölf Jahren rennen die Nachtschwärmer dem Neusser Tribehouse die Türen ein. Das muss gebührend gefeiert werden. Gleich an zwei Tagen (2. und 3. September) steigt die Riesen-Geburtstagsparty. Viele bekannte DJs und sicherlich wieder eine große Partycrowd feiern den Club an diesem Wochenende. Der Samstag steht unter dem Motto „We are family“. Mit der ganzen Partyfamilie wird dann ein weiteres Jahr Clubgeschichte gefeiert. Für die Geburtstagslieder sind im Mainfloor Pascal Feos und Andry Nalin zuständig. Im Houseroom wüten die Berliner Lexy und Woody. Die vier Spitzenkandidaten, die stets für super Stimmung und hohes Niveau stehen, nehmen keine Rücksicht auf zarte Gemüter, wenn sie ihre treibenden Beats durch die Menge jagen.

Am „Excessive Sunday“ geht das Fest weiter. Bei gutem Wetter wird tagsüber in der Kiesgrube getanzt. Um 22 Uhr geht es nahtlos ins Tribehouse über. Bei schlechtem Wetter findet der Birthday Weekender Part 2 schon ab 14 Uhr drinnen statt. Dort heizt DJ Hell den Partyhungrigen ein. Er ist eine Institution in der deutschen DJ-Szene und wird von dem englischen DJ und Produzenten Danny Howells unterstützt. Auch Loco Dice, Moonbootica und Daniel Taylor geben sich die Ehre und freuen sich darauf den Tribehouse-Event zu rocken.

Birthday Weekender Part 1 im Tribehouse, Samstag 2. September, ab 22 Uhr, Eintritt 10 Euro; Birthday Weekender Part 2, Sonntag 3. September, bei schlechtem Wetter im Tribehouse von 14 bis 5 Uhr, bei gutem Wetter von 14 bis 22 Uhr in der Kiesgrube und von 22 Uhr bis 5 Uhr imTribehouse

Quelle: rpo