"Heile Welt"-Opening am 8. Mai

Elektro-Spektakel mit Top-DJs und Panoramablick

Die „Heile Welt Tour 2010“ startet am 8. Mai auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn, also in unmittelbarer Nachbarschaft zu Moers. Dort wird ein großes Zirkuszelt mit für über 2.000 Partygäste als Main Area dienen und von DJs beschallt wie Fritz Kalkbrenner, Toni Rios oder den Italoboys.

Auf der Suche nach dem perfekten Ort für das „Heile Welt“-Opening und Closing, haben die Veranstalter wieder eine jungfräuliche Location gefunden. 102 Meter über dem Meerespiegel befindet sich die Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn und bietet somit einen einmaligen Panoramablick über das Ruhrgebiet. Auf einer 80 Hektar großen komplett begrünten Grundfläche, die durch Aufschüttung von rund 80 Millionen Tonnen Bergbaumaterialien entstanden ist, ist sie die größte Halde am Niederrhein.

Das Halden-Top kann auch über die sogenannte „Himmelstreppe“ mit 359 Stufen auf 52 Höhen Metern erreicht werden. Die im Handlauf der Treppe angebrachten roten LED-Leuchten weisen einen direkten Weg nach oben. Aufgrund des riesigen Zeltes ist die Veranstaltung auch Regensicher.

Musikalische Leckerbissen: Fritz Kalkbrenner, der mit seinem Bruder Paul den Hit „Sky & Sand“ produzierte, das extravagante DJ-Team Italoboys, Toni Rios aus dem Hause Cocoon, die Berliner Supdub-Macher und Highgrade-Artists Heinrichs & Hirtenfellner, Dan Caster, Toby Montana, Sebastian Philillip, Moe und noch einige Überraschungen. Das Event geht bis in die späte Nacht.

Die offizielle Aftershow-Party wird in der „Muschi Beatz“- Homebase gefeiert - dem Klub Kobra. Shuttle-Busse bringen die Gäste kostenlos zur Location nach Moers. Für alle Festival-Ticketbesitzer ist der Eintritt dort frei.

Anfahrt:

Aus Düsseldorf/Köln/Krefeld kommend: A 57 Richtung Nimwegen, Abfahrt Moers-Hülsdonk, rechts Richtung Richtung Neukirchen-Vluyn / Halde, etwa 500 Meter nach Ampelkreuzung auf rechter Seite auf den Parkplatz

Aus Duisburg/Dortmund/Bochum/Essen kommend: A 40 Richtung Venlo, am Moerser Kreuz, A 57 Richtung Nimwegen, Abfahrt Moers-Hülsdonk, rechts Richtung Richtung Neukirchen-Vluyn / Halde, etwa 500 Meter nach Ampelkreuzung auf rechter Seite auf den Parkplatz

„Heile Welt“-Opening auf der Halde Norddeutschland (Geldernsche Str., 47506 Neukirchen-Vluyn), am Samstag, den 8. Mai 2010, ab 13 Uhr, Eintritt 21 Euro, im VVK 15 Euro zzgl. Gebühren.

Vorverkaufstellen: Flipside (Düsseldorf, Wallstrasse 37), Kunstraum Friseure (Duisburg, Friedrich–Wilhelm-Straße 95), Alays Stadt Kiosk (Moers, Neuer Wall 36) oder im Internet auf www.partytickets.de

Quelle: rpo