Hell’s Kitchen

Miss Kittin rockt das Tribehouse

Hell’s Kitchen: Miss Kittin rockt das Tribehouse Hell’s Kitchen: Miss Kittin rockt das Tribehouse Foto: Tribehouse

Diese Köche mögen’s heiß: Bei „Hell’s Kitchen“ spielt die Crème de la Crème der internationalen DJ-Liga. Zum Start servieren gleich fünf Top-Acts ihren Sound. Miss Kittin, Miss Jools aka Sleeper Thief, Daniel Taylor sowie Loco Dice und Martin Buttrich sorgen für treibende Beats im Neusser Club.

Caroline Hervé alias Miss Kittin ist immer wieder ein gern gesehener Gast im Tribehouse. Mit ihrem Mix aus Techno, Classic- und Electro-Beats wird die DJane auch dieses Mal Vollgas an den Turntables geben. Zweite Frau auf dem Mainfloor ist Miss Jools, die regelmäßig in den Hot Spots der Welt auflegt. Gemeinsam mit Audiofly steht sie hinter dem Projekt „Sleeper Thief“. Support kommt von Resident Daniel Taylor.

Im Housroom heizt neben Resident Loco Dice auch Produzent Martin Buttrich ein. Die beiden Freunde schlugen Ende 2006 ihre Zelte in New York auf, um gemeinsam an neuen Produktionen zu basteln. Bislang eher im Hintergrund tätig, will Martin 2007 auch als Live-Act durchstarten. Und welcher Club könnte sich für seine Premiere besser eignen als das Tribehouse?

Hell’s Kitchen im Tribehouse, Samstag 10. Februar, ab 22 Uhr, Eintritt 12 Euro

Quelle: rpo