Hip Hop Legendes

Grandmaster Flash scratcht an den 3001-Turntables

Hip Hop Legendes: Grandmaster Flash scratcht an den 3001-Turntables Hip Hop Legendes: Grandmaster Flash scratcht an den 3001-Turntables Foto: Veranstalter

„Don‘t worry, have no fear, 'cause the great Grandmaster Flash is here!“ Mit diesen Worten betritt der weltbekannte DJ die Bühne. Und Jospeh Saddler, besser bekannt als Grandmaster Flash, gehört nicht nur zu den Besten seines Fachs, er ist einer der Pioniere des Hip Hop und gilt als Erfinder des Scratchens. Am 4. September wird er das Partyvolk im 3001 so richtig zum Kochen bringen.

Cutting, Backspinning, Phasing – Flash gilt mit seinen Techniken als Wegbereiter des DJing. Die ersten Erfolge hatte er Ende der Siebziger Jahre mit der Band Grandmaster Flash an The Furious Five. Doch ein knappes Jahrzehnt später ging man getrennte Wege. Der bei weitem bekannteste Song von Grandmaster Flash ist „The Message“ mit dem weltbekannten Chorus „Don‘t push me, cause I‘m close to the edge; I‘m trying not to loose my head“. Im kürzlich erschienenen Album „The Bridge“ setzte er mit Musik-Größen wie Busta Rhymes, Q-Tip, KRS-One und Snoop Dogg neue Akzente.

Am 4. September wird Grandmaster Flash bereits zum dritten Mal im 3001 auflegen. Support gibt es von den DJs Crack-T. und Charly Murphy, während Kid Kareem im Club der 1. Etage auflegen wird.

Hip Hop Legends: Grandmaster Flash im 3001, am Freitag den 4. September, ab 23 Uhr, Eintritt 10 Euro.

Quelle: rpo