House, House und nochmal House

Disco Boys entern das 3001

Von |

Party-Alarm: Rückblick: Disco Boys im 3001 Party-Alarm: Rückblick: Disco Boys im 3001 Party-Alarm: Rückblick: Disco Boys im 3001 Party-Alarm Rückblick: Disco Boys im 3001 60 Fotos Coole Frisuren, Sonnenbrillen und Partnerlook. So kennt man sie, die Disco Boys, die allein schon wegen ihres äußeren Erscheinens professionelles Teamwork ausstrahlen. Mit über 15 Jahren Erfahrung als Duo und Tophits wie "For You", "What You Want" oder "Here On My Own",gelten die zwei Entertainer als erfolgreichstes DJ-Paar Deutschlands und sorgen mit ihren Live-Auftritten immer wieder für große Begeisterung. Seit weniger als zwei Monaten gibt es die neue Compilation "Disco Boys- Volume 11", die auch zu Hause für bestes Clubfeeling sorgen soll. Am Samstag sind sie wieder im 3001 an den Decks. Mit dabei: die Resident-DJs Olli Wallner und DJ Shorty.

In den neunziger Jahren entwickelte sich der endlose Beat. Das lästige Austauschen von CDs hatte ein Ende und das Zeitalter des Mixens begann. DJs vermischten sämtliche Lieder miteineinander und die Rhythmen nahmen kein Ende. Die Tanzflächen bebten bis in die frühen Morgenstunden.Raphael Krickow und Gordon Hollenga, heute bekannt als die Disco Boys, fanden schnell Gefallen an dieser neuen Art. Die bekannteste und erfolgreichste Single "For You" war 2008/09 als Einlauflied beim aktuellen Spitzenreiter Borussia Dortmund zu hören und brachte sogar im Stadion die Tribünen zum kochen.

Für ihre Werke erhielten die Hamburger DJs mehrere Preise, unter anderem auch den "Dance Music Award 2005" und "Best House Artist" im selben Jahr. Nach der goldenen Schallplatte durften sich die Boys über Platin für "For You" freuen.

Mit dem im Februar veröffentlichten Album "Disco Boys - Volume 11" kommt das Duo jetzt ins 3001. Bei der CD handelt es sich um zwei Platten mit insgesamt 42 Tracks, die sich nicht an den Charts orientieren, sondern ausschließlich für die Tanzflächen produziert sind.

Die Disco Boys im 3001 (Düsseldorf, Franziusstraße 7), am Samstag, den 26. März 2011, ab 23 Uhr, Eintritt 12 Euro.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: rpo