Ibiza lässt grüßen

Kiesgruben-Opening

Summer-Feeling in Neuss: Kiesgrube im Rückblick: 100 schöne Bilder Summer-Feeling in Neuss: Kiesgrube im Rückblick: 100 schöne Bilder Summer-Feeling in Neuss: Kiesgrube im Rückblick: 100 schöne Bilder Summer-Feeling in Neuss Kiesgrube im Rückblick: 100 schöne Bilder 100 Fotos Nach einer fulminanten Openair-Saison im letzten Jahr versprechen die Veranstalter, dieses Jahr noch einen drauf zu setzen. Am 4. Mai fällt der Startschuss für die Freiluft-Party. Heiße Beats, kühle Drinks und „Ibiza am Rhein“-Atmosphäre - Clubber-Herzen schlagen höher.

Die Tribehouse-Sommerresidenz geht dieses Jahr in ihre stolze zehnte Runde. Dabei bleiben der Kiesgrube tonnenweise feinster Sand, die balinesischen Betten und die Restaurantterrasse selbstverständlich erhalten, ansonsten wird sie beim Opening am ersten Mai-Sonntag in neuem Glanze erstrahlen.

Um die Beschallung des ersten Kiesgruben-Spektakels 2008 kümmert sich DJ Dixon, der zusammen mit Âme das international erfolgreiche Houselabel Innervision betreibt und auf der Hell´s Kitchen kürzlich sein beeindruckendes Debüt im Tribehouse gegeben hat. Dazu kommen noch Tini, Resident DJane aus dem Münchener Harry Klein sowie der frisch gebackene Tribehouse-Resident Binh.

Also Sonnenmilch, Sonnenbrille und sommerliche Partyoutfits auf dem nächsten Einkaufszettel vermerken und auf Petrus Wettersegen hoffen, dann steht dem Ausflug ins balearische Neuss-Uedesheim nichts mehr im Wege.

Opening der Kiesgrube am Sonntag, den 4. Mai von 10 bis 22 Uhr; Eintritt 12 Euro; bei schlechtem Wetter fällt die Party aus.

Quelle: rpo