Im August ist es so weit

La Rocca öffnet wieder seine Pforten

Im August ist es so weit: La Rocca öffnet wieder seine Pforten Im August ist es so weit: La Rocca öffnet wieder seine Pforten Foto: Goldrausch
Von |

Düsseldorf (dto). Vor vier Jahren unerwartet geschlossen, feiert der „einst beste Club“ der Stadt im August seine Wiedereröffnung in der Rheinmetropole. Möglich machen dies Investoren aus Luxemburg, die eine Location unweit der Königsallee erworben haben. Unter der Leitung von Daniela Schumacher, die auch Mitinhaberin des alten La Rocca war, und ihrem Bruder Marco Mamone (Rheingoldsaal), will das La Rocca mit einem ausgefeilten Konzept die Party-People locken. „Hierzu gehört die Musik ebenso wie skandalöse Animation, Showacts sowie eine dekadent gestaltete Location“, so Axel Kerberg von der PR-Agentur Goldrausch.

Wann und wo das La Rocca ganz genau öffnet, bleibt vorerst noch das Geheimnis der neuen Eigentümer. Früher in der Grünstraße angesiedelt, wird es wohl auch diesmal in eine der „Seitenstraßen“ der Kö ziehen. RP Online hat spekuliert, welche Location für mehr als 500 Nachtschwärmer in Frage kommen würde. Für das ehemalige Meyer’s Restaurant in der Kö-Galerie gab’s vom Center-Mangement eine Absage. Möglich wäre auch der zurzeit wegen Überflutung geschlossene D-Sign Club in der Berliner Allee. Oder bekommt die Nachtresidenz in der Bahnstraße Konkurrenz?

Sicher ist, dass das La Rocca ein Garant für alle Spielarten der Housemusic war und wieder werden soll. Außerdem setzen die Betreiber bei der Neueröffnung auf ein umfassendes Clubprogramm mit ausgefallenem Entertainment, perfektem Service und vor allem einer prickelnd-erotischen Atmosphäre. „Uns geht es darum, die Gäste für einen Abend zu verzaubern. Wir wollen das perfekte emotionale Erlebnis inszenieren“, so das Motto der La Rocca Crew. Zurzeit präsentiert La Rocca die erfolgreiche Partyreihe „Plastikfunktastik“ auf Ibiza. Die Hamburger Depandance – das ehemalige Glam auf der Reeperbahn – ist derzeit wegen Umbauarbeiten jedoch geschlossen.

Quelle: rpo