Im Zakk

Kompott Party mit Balkan Beats

Im Zakk: Kompott Party mit Balkan Beats Im Zakk: Kompott Party mit Balkan Beats Foto: Zakk

Die erfolgreiche russisch-globalistische Partyreihe aus Köln besucht wieder die heiß geliebten Nachbarn: Das Kompott Kollektiv rockt am 20. Januar das Zakk. Statt steifer Coolness will das DJ-Team proletarische Euphorie verbreiten. Die Zutaten dazu reichen von Babuschkabreaks über Elektropolka bis zu RusSka Diska.

Hinter dem Komplott Kollektiv stecken Max Bitter aus Russland, Katja Rubikova aus der Ukraine und Katja Kubikova aus Usbekistan, die seit mehr als drei Jahren mit ihrer Version der Russendisco Köln und Umgebung beglücken.

„Komm her und weck den Iwan in Dir“ lautet der Auftrag des Trios, die mit einem tanzbaren Mix aus russischer und osteuropäischer Musik bestimmt auch den Dancefloor im Zakk zum Beben bringen. Nastrovje!

Kompott Party im Zakk, Samstag 20. Januar, ab 22 Uhr, Eintritt 6 Euro

Quelle: rpo