In der Nachtresidenz

NOH-Club tanzt mit Defected-Stars in den Mai

Dieser Tanz in den Mai hat Kult-Charakter: Am 30. April öffnet der NOH-Club wieder seine Pforten in der Nachtresidenz. Beim LineUp setzt Veranstalter Stefan Hollenberg natürlich auf erstklassige Acts - allen voran das DJ-Duo Copyright und der Percussionist Shovell des englischen Labels Defected.

Sam Holt und Gavin "Face" Mills alias Copyright begeistern mit ihrem Mix aus Afrobeat, Latin, Disco, Funk und Soulful Tech-House die Clubber rund um den Glaubs. Natürlich haben sie beim ihrem Gig in der Resi auch ihren aktuellen Hit "Someday" im Gepäck. Dazu die treibenden Klänge von Shovell - und die Tanzfläche wird dank der Defected-Stars garantiert sofort rappelvoll sein.

Doch das ist noch längst nicht alles: Incognito, Tom Kara, Issan und Tsiano Merra legen ebenfalls auf. Und im kleinen Club heizen die New Yorker Paradise Garage sowie unser Local Hero Herbert Boese ein.

Beim NOH-Tanz in den Mai stehen neben der Musik auch visuelle Effekte, Atmo und Deko im Fokus. Der Auftritt von Performerin Afroditte gehört genauso dazu wie das dreidimensionale Bühnenbild von Vio Faller.

Keine Frage, dieses Event gehört zu den Highlights am 30. April!

NOH-Tanz in den Mai in der Nachtresidenz, Freitag 30. April 2010, ab 22 Uhr, Eintritt 10 Euro

Quelle: rpo