Loco Dice, Seth Troxler, Pan-Pot und Steve Bug

Kiesgrube startet am 10. April – wenn Petrus mitspielt

Loco Dice, Seth Troxler, Pan-Pot und Steve Bug: Kiesgrube startet am 10. April – wenn Petrus mitspielt Loco Dice, Seth Troxler, Pan-Pot und Steve Bug: Kiesgrube startet am 10. April – wenn Petrus mitspielt Foto: Veranstalter

Über 10.000 Zusagen, die Early Birds sind schon lange weg, das Line-up (OMG!!!) mit Loco Dice, Seth Troxler, Dewalta, Caleb Calloway, Pan-Pot, Steve Bug, Tobi Neumann und Khaan steht und die große Fangemeinde der Kiesgrube zählt die Tage. Jetzt muss nur noch einer mitspielen und für Sonnenschein am 10. April sorgen: Petrus ist gefragt, denn nur bei gutem Wetter steigt das Opening!

kiesgrube-neuss (image/jpeg)

Die Vorbereitungen für den Saison-Start laufen auf Hochtouren: Das Gelände wird rausgeputzt, die Theken und Möbel bekommen noch den letzten Schliff und auch in Sachen Deko gibt es eine kleine Frischkur - kurzum, die Veranstalter haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. „Die Gäste werden auf jeden Fall Neues entdecken“, verrät uns Tom Rameil vom Kiesgruben-Team. „Es wird bunt und leuchtend - schaut es euch am besten selbst an!“

Ausweich-Termine 17. und 24. April

Und natürlich hat die Crew eines immer im Blick: die Wetterdaten. Denn mit diesen steht oder fällt das Opening. „Natürlich wollen wir die geplanten Termine gerne halten. Gerade beim Opening ist die Vorfreude bei allen besonders groß, die DJs sind gebucht, viele Tickets vorab verkauft. Da sich das Wetter aber trotz anders lautender Vorhersage spontan ändern kann, bleibt es oft bis zum Schluss spannend“, erklärt Tom Rameil. Sollte Petrus am 10. April also dazwischenfunken, stehen als Ausweichtermine der 17. und 24. April im Kalender.

Die Szenegänger können es jedenfalls kaum erwarten. Auch in diesem Jahr gibt es mit dem Kiesgruben-Floor und dem geilen Floor wieder zwei Tanzbereiche in der Neusser Open Air-Location. Elektronische Beats vom Feinsten, ein hochkarätiges Booking, dazu die chillige Atmosphäre inklusive Sand unter den Füßen: Hier kommt wirklich Ibiza-Feeling auf – und das Ganze nur einen Katzensprung von Düsseldorfer entfernt!

Kiesgrube 2015 – schön war‘s!

Entsprechend positiv sieht auch die Bilanz für das vergangene Jahr aus: 27.000 Besucher, 42 DJs, 88 Sonnenstunden - so kann es diese Saison weitergehen. Für 2016 sind 24 Veranstaltungen geplant, doch aufgrund des Wetters können wahrscheinlich nicht alle stattfinden. Bis September wird in der Kiesgrube gefeiert, die Gäste kommen aus ganz NRW, den Niederlanden und Belgien angereist, um in Neuss in ihrer Kiesgrube zu feiern.

Kiesgrube | Sonntag, 23. August 2015 Kiesgrube // So 23.08.15 Am Blankenwasser 60 Fotos

Kein Public Viewing

Viele Gastronomen bieten diesen Sommer zur EM wieder Public Viewing an. Das Kiesgruben-Team hat sich jedoch bewusst dagegen entschieden. „Bei uns steht der Fußball nicht im Vordergrund. Deshalb haben wir den Sonntag, an dem Deutschland bis dato gesichert spielt, aus dem Kalender für die Kiesgrube gestrichen“, so Tom Rameil.

Der Countdown zum Opening läuft

Um 12 Uhr öffnet die Kiesgrube am 10. April ihre Pforten für die Clubber (so Petrus will) – doch was geht in den Stunden davor eigentlich ab? "So richtig auf Touren kommt die Crew schon 36 Stunden vorher", verrät Tom.

Tom Rameil (image/jpeg) Was in den Stunden vor dem Event passiert, verrät uns Tom von der Kiesgruben-Crew.

"Von der Warenanlieferung über die letzte Geländevorbereitung, Thekenbestückung, Aufbau der Musik- und Lichtanlage, Soundcheck, finale Personalplanung, Absperren der Park-Flächen bis hin zum Abholen und Shutteln der DJs, den Sand harken und das Wetter im Auge behalten - das alles spielt sich in der Zeit vorm Event ab."

Jetzt heißt es also Daumen drücken für gutes Wetter am zweiten April-Wochenende... Für die vielen Fans der Kiesgrube haben wir noch etwas: Ihr könnt 1 x 2 Tickets für das Opening gewinnen!

Kiesgrube - Season Opening | Sonntag, 10. April 2016 Kiesgrube - Season Opening // So 10.04.16 Am Blankenwasser 116 Fotos