Konzert für und mit "Jungen Helden"

Düsseldorfer Bands rocken das Stahlwerk

Konzert für und mit "Jungen Helden": Düsseldorfer Bands rocken das Stahlwerk Konzert für und mit "Jungen Helden": Düsseldorfer Bands rocken das Stahlwerk Foto: rpo

Feiern für den guten Zweck: Am 18. April steigt im Stahlwerk das große Benefizkonzert "Junge Helden". Dabei treten neben Düsseldorfer Bands auch die Cheerleder der DEG Silver Stars und die Breakdance-Gruppe "TNT Crew" auf. Hinter dem Event steckt die 17-jährige Julia Felger, die andere Jugenliche auf das Thema "Organspende" aufmerksam machen möchte.

Für sechs Euro Eintritt (neun Euro an der Abendkasse) können die Gäste folgende Acts erleben: Cube Casino, Mental Movement, Painwords, My Terror, Mammut Almut, SupersighCo., Pathetic Illusion, FIA und Fragezeichen.

Die Einnahmen gehen an den Berliner Verein "Junge Helden e.V.", der es sich zum Ziel gemacht hat, die Notwendigkeit von Organspende mehr in das Bewusstsein der Jugendlichen zu bringen.

Junge Helden im Stahlwerk (Ronsdorfer Str. 134), Samstag 18. April, ab 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr), Karten 6 Euro VVK, 9 Euro AK

Quelle: rpo