Kreuzfahrt mit Top-DJs

Andry Nalin chartert Aida

Kreuzfahrt mit Top-DJs: Andry Nalin chartert Aida Kreuzfahrt mit Top-DJs: Andry Nalin chartert Aida Foto: RP-Foto: Ulli Dackweiler

Plattenlabel-Inhaber Andry Nalin aus Ilverich hat die Gesellschaft Wellenreiter gegründet und sticht am 19. September mit DJ-Stars wie Tom Novy, Mogui, Phil Fuldner, Karotte, Moonbootica, M.A.N.D.Y., Groove Rebels, Sin Plomo, Pascal Feos, Markus Selka, Tube & Berger und 1300 Passagieren auf einem Kreuzfahrtschiff in See. In dieser Größenordnung sei das Meerbuscher Projekt weltweit einmalig, sagt Andry Nalin aus Ilverich. Der international bekannte Szene-DJ hat mit seinen Kollegen die AIDAcara gechartert und sticht mit dem Luxusliner am Freitag, 19. September, in Palma de Mallorca in See. „Wir sind alle fix und fertig, aber auch erleichtert “, erzählt der Meerbuscher.

Rund 1100 Tickets für die musikalische Rundreise über Sardinien, St. Tropez, Barcelona und Ibiza mit deutschen und internationalen Stars wie Tom Novy, Mogui und Phil Fuldner sind bereits verkauft. Damit sei die Finanzierung im Großen und Ganzen gesichert. Immerhin habe die eigens gegründete Wellenreiter GmbH mit rund einer Million Euro gegenüber der Reederei gebürgt. Die restlichen 200 Plätze werden im Moment zu Last-Minute-Preisen verkauft. Täglich gingen zwanzig bis 25 über den Ladentisch.

Nalin ist mit der Verwirklichung seiner Idee ein großes Risiko eingegangen. Doch der Einsatz habe sich gelohnt und er wertvolle Erfahrungen mit dem Pilotprojekt gemacht, sagt der Label-Eigner, für den sein Hit „Beachball“ im Duo Nalin&Kane vor mehr als zehn Jahren Auftakt für die Karriere weit über die Grenzen Deutschlands hinaus war. Der Ilvericher legt seitdem rund um den Globus überall in den angesagten Clubs der Metropolen wie Moskau, Tokio und Hongkong auf. Für den WDR-Jugendsender EinsLive hat er zu nachtschlafender Zeit lange moderiert und House und Techno-Trends vorgestellt. Ferner mixt er unter anderem Hits von Superstars wie Kylie Minogue und Frankie Goes To Hollywood.

Doch die Reise mit dem Kreuzfahrtschiff AIDAcara sei etwas ganz anderes. „Es gibt keine Ausbildung, um ein solches Paket zu schnüren, man macht es einfach“, berichtet Nalin. Natürlich hätten ihm seine Kontakte zu den renommierten Kollegen geholfen. Top-Leute wie Karotte, M.A.N.D.Y. oder Tube & Berger sorgen während der Kreuzfahrt auf drei Floors für die richtige Partylaune. Mode-Label wie Ed Hardy präsentierten ihre Kollektionen und Underground-Größe Adam Saaks aus Hollywood hantiere mit der Schere am lebenden Objekt.

„Es ist total angesagt, was er macht“, schwärmt Nalin. Saaks schneide extravagante Schnittmuster in T-Shirts. Mode, Lifestyle und Party stehen im Mittelpunkt der Kreuzfahrt, die am 26. September endet. Mit einer Clubtour hat Nalin für das Ereignis geworben. Spots auf MTV, bei i-music1 und 1Live die Zielgruppe in Hamburg, Bremen, Berlin, Augsburg, Dortmund und Frankfurt angesprochen. „Das Gros der Passagiere kommt natürlich aus Nordrhein-Westfalen und Düsseldorf“, berichtet der Meerbuscher. Für ihn beginnt nun der Schlussspurt.

Am Freitag ab 6 Uhr kümmert sich bis zum Auslaufen eine 25-köpfige Crew um den Aufbau der Tanztempel. „Das ist eine Riesen-Aufgabe mit einem Riesen-Sound-System“, sagt Nalin – und das sei in mehreren Containern verstaut. Wenn dann die AIDAcara in See sticht, erscheint auch eine CD zur Kreuzfahrt mit dem Titel: Plastic City, Mix-Compilation, Die Wellenreiter 001 (Barcelona).

Quelle: rpo