Seit dem 1. Oktober 2020

Kultkneipe Em Pöötzke in der Düsseldorfer Altstadt ist zu

Seit dem 1. Oktober 2020: Kultkneipe Em Pöötzke in der Düsseldorfer Altstadt ist zu Seit dem 1. Oktober 2020: Kultkneipe Em Pöötzke in der Düsseldorfer Altstadt ist zu Foto: Hans-Juergen Bauer
Von |

Für die Jazz-Kneipe Em Pöötzke in der Düsseldorfer Altstadt fand sich trotz einiger Ideen und mehrerer Anfragen kein neuer Pächter. Die Hoffnung hat die Inhaberin aber noch nicht aufgebeben.

Düsseldorf ist um ein Kult-Lokal ärmer. Das Em Pöötzke an der Mertensgasse ist geschlossen – nach fast 55 Jahren. Besitzerin Anne Ilge-Gerresheim hat bislang noch keinen neuen Pächter gefunden, nachdem der Mietvertrag mit dem Musiker und Gastronom Peter van der Heusen am heutigen Mittwoch endet.

„Ein Interessent schlug vor, die Pacht an die Einnahmen zu koppeln“, sagt sie. Ein weiterer Gastronom wollte aus dem Em Pöötzke eine moderne Lounge Bar machen. Aber mit solchen neuen Konzepten hadert sie. „So was kann schnell nach hinten losgehen.“ Die Altstadt bräuchte urige Musik-Kneipen wie das Em Pöötzke, sagt sie. „Ich verpachte nicht um jeden Preis. Der alte Jazz-Charakter soll erhalten bleiben.“

Ab dem 1. Oktober bleibt das Em Pöötzke daher erst einmal dicht. Ilge-Gerresheim bleibt aber zuversichtlich, dass sich bald jemand findet für die Kult-Kneipe.

Düsseldorfer Kult-Location auf dem Areal Böhler: Les Halles eröffnet erst Ende Oktober Düsseldorfer Kult-Location auf dem Areal Böhler Les Halles eröffnet erst Ende Oktober Zum Artikel »

„Wir erfinden uns gerade neu!“: Zehn Jahre Gare du Neuss – so geht’s mit der Eventlocation weiter „Wir erfinden uns gerade neu!“ Zehn Jahre Gare du Neuss – so geht’s mit der Eventlocation weiter Zum Artikel »

Neue Projekte trotz Corona: Hoffnung im Event-Bahnhof Gerresheim Neue Projekte trotz Corona Hoffnung im Event-Bahnhof Gerresheim Zum Artikel »

4. Geburtstag der coolen Bar: Happy Birthday, Sir Walter! 4. Geburtstag der coolen Bar Happy Birthday, Sir Walter! Zum Artikel »

Quelle: RP