La Vague auf dem Rhein

Geheimnisvolle Party

La Vague auf dem Rhein: Geheimnisvolle Party La Vague auf dem Rhein: Geheimnisvolle Party Foto: Veranstalter

Die neue Partyreihe "La Vague" soll bis zu 600 feierwütige Düsseldorfer monatlich auf den Rhein locken. Die schwimmende Tanzfläche feiert am 10. Mai ihr Opening an Board der Ocean Diva.

Dabei verbreitet sich die Party-B(o)otschaft von Mund zu Mundpropaganda, da die Veranstalter bewusst auf Flyer oder Plakate verzichtet haben. Einziges Werbemittel sind schwarze Visitenkarten, die verteilt werden und lediglich die url der Partyreihe angeben. Aufgrund des sehr begrenzten Platzkontingents sollten sich Partygäste für garantierten Einlass auf dieser Website für eine persönliche Doorcard anmelden.

Das erste Boarding von „La Vague“ erfolgt am 10. Mai am Anleger Tonhallenufer der Düsseldorfer Rheinuferpromenade. Als nächtlicher Höhepunkt legt das Schiff für knapp zwei Stunden (1 bis 3 Uhr) vom Ufer ab und feiert in den Wellen des Rheins - angelegt wird dann wieder am Ausgangspunkt.

Das Line-Up der Party-Premiere und aller Folgeveranstaltungen bleibt bis zum Opening unveröffentlicht, da laut Veranstalter die Bewegung im Vordergrund stehen soll und nicht die DJ-Namen. Auf zwei Floors wird alles zwischen Minimal und Techouse gespielt.

La Vague wird bei den Partys auf Schiffe der Flotte Ocean Diva als Location zurückgreifen. Zu den Event-Booten gehören die Ocean Diva Original und Ocean Diva Futura, beide samt außergewöhnlichem Interior und Equipment in Sachen Licht und Sound. Die Ende April 2008 vom Stapel gelaufene Futura wartet mit einem Platzangebot für rund 600 Gäste auf ihre Feuertaufe beim La Vague Opening am Düsseldorfer Rheinufer.

La Vague Opening an der Rheinuferpromenade, (Anleger Tonhallenufer) am Samstag, den 10 Mai ab 22 Uhr; Eintritt 20 Euro.

Quelle: rpo