Liga Elektronika

Großaufgebot der DJs in den Böhlerwerken

Tonight: Die DJs der Liga Elektronika 2008 Tonight: Die DJs der Liga Elektronika 2008 Tonight: Die DJs der Liga Elektronika 2008 Tonight Die DJs der Liga Elektronika 2008 5 Fotos Ein Großaufgebot der DJs gibt es am 2. Oktober auf dem Gelände der Böhlerwerke. Dort werden mit der Liga Elektronika 18 DJs an insgesamt vier Dancefloors die Ohren der Crowd zum Klingen bringen. Mit dabei sind Top-Künstler wie Monika Kruse, Dubfire und Guy Gerber.

Die vierte Ausgabe der Liga Elektronika steht vor der Tür. Ein Top-Act ist Guy Gerber, der Mann, der in den letzten zwölf Monaten für die ganz speziellen Schlussmomente einer Nacht auf den angesagtesten Dancefloors der Welt verantwortlich war. Seine Singe "Stoppage Time" wurde zur Standard-Abschluss-Hymne des Jahres in Clubs wie dem Amnesia bei der Cocoon-Nacht oder im DC 10, aber auch bei Secretsundaze in London.

Keine Unbekannte dürfte außerdem Monika Kruse sein. Und natürlich rummst es in der Regel auch ordentlich auf dem Tanzboden, wenn sie an den Plattenspielern steht. Er gerade brachte sie ihr erstes Solo- Album "Changes of Perception" heraus.

Nicht weniger spektakulär wird es mit Dubfire, den Italoboyz, Daniel Sanchez, Karotte und vielen mehr.

Liga Eletronika, Böhlerwerke Düsseldorf (Im Alten Kesselhaus, der Halle am Wasserturm und in der Lehrwerkstatt; Hansaalle 321), Donnerstag 2. Oktober, Einlass ab 22 Uhr, Eintritt: VVK 15 Euro/ AK 24 Euro

Quelle: rpo