Mai-Tanz mit Carl Cox und Loco Dice

Hell's Kitchen im Tribehouse

Mai-Tanz mit Carl Cox und Loco Dice: Hell's Kitchen im Tribehouse Mai-Tanz mit Carl Cox und Loco Dice: Hell's Kitchen im Tribehouse Foto: rpo (Marc-Antoine Meissner)

Am Mittwoch wird im Neusser Tribehouse bei einer weitere Ausgabe Hell´s Kitchen in den Wonnemonat Mai gefeiert. Für Tanzstimmungen sorgen die Top-DJs Carl Cox und Loco Dice.

Carl Cox ist ein Aushängeschild der elektronischen Musik und nicht nur wegen seiner unnachahmlichen DJ-Sets und Mixkünste geliebt, sondern auch wegen seins sympathischen Auftretens. Es gibt weltweit wohl kaum einen DJ, der so oft den Titel des „Best DJ of the world“ verliehen bekommen hat, wie der Brite. Mit einem unglaublichen Gefühl für Rhythmus und Beats eines Songs, erklärte Cox sämtliche musikalischen Kategorien für veraltet und lehnte sie für seine Arbeit als hemmend ab. Um das entsprechende musikalische Rahmenprogramm wird sich Daniel Taylor kümmern und Carl Cox mit einem groovigen Warum-Up willkommen heißen.

„Welcome back upstairs, Dice!“ Nach längerer Abstinenz wird Loco Dice wieder in seinem alten Wohnzimmer, dem kleinen Club im Tribehouse, für Stimmung sorgen. Sicher wird Dice problemlos an alte Vibes anschließen können und zeigen, dass er es noch immer drauf hat, sein Publikum mit deepen chunky Housebeats um den Verstand zu spielen. Ebenso sicher wird er der Tribehouse-Crowd in seinem Set Tracks seines ineuen Albums „7 Dunham Place“ präsentieren

Zweiter im House-Bunde ist Daniel Sampaa, der regelmäßig die Carpe Diem Lounge im Tribehouse beschallt und auch im Home14 mit seinen deepen Beats zu betören wusste.

Hell´s Kitchen im Tribehouse (Neuss, Bockholtstr. 102-104) am Mittwoch, den 30. April ab 22 Uhr; Eintritt: 12 Euro.

Quelle: rpo