Mekka of House

Orient-Express fährt im Stahlwerk ab

Mekka of House: Orient-Express fährt im Stahlwerk ab Mekka of House: Orient-Express fährt im Stahlwerk ab Foto: Rheinevent
Von |

Düsseldorf (dto). Ein neues Highlight erwartet die Freunde feinster elektronischer Sounds: „Mekka of House“ heißt die neue Partyreihe im Düsseldorfer Stahlwerk. Auftakt ist am 16. September mit dem „Orient-Express“, wo sich die Location in ein Märchen aus 1001 Nacht verwandelt. Für groovige House-Rhythmen sorgen an diesem Abend bekannte DJs wie Tune Brothers, Incognigto oder Andry Nalin.

Das Stahlwerk wird sich etwa alle zwei Monate im neuen Gewand präsentieren. Alexandra Linke von Rheinevent: „Jedes Mal wird es ein anderes Motto geben und die Location entsprechend dekoriert.“ In dieser Erlebniswelt spielt natürlich auch die Musik eine große Rolle. So stehen hinter den Turntables lokale wie internationale Größen.

Zum Start heizen Tune Brothers, Andry Nalin, Man in the Cupboard oder Creative Primates der Crowd gleich auf mehreren Dancefloors ein. Bis in den frühen Morgen können die Party-People dann zu den Housetunes abrocken.

Natürlich gibt’s auch zum Chillen jede Menge Möglichkeiten – orientalisches Flair inklusive. So laden die gemütlichen Beduinenzelte oder die Shisha-Lounge zum Verweilen ein. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Im Speisewagen steht ausgesuchtes Oriental-Food auf der Karte.

Orient-Express im Stahlwerk, Samstag 16. September, ab 22 Uhr, Eintritt 10 €

Quelle: rpo