Mimi steht im Recall

Von der Party zum Popstars-Casting

Düsseldorf: Das ist Popstars-Kandidatin Mimi Düsseldorf: Das ist Popstars-Kandidatin Mimi Düsseldorf: Das ist Popstars-Kandidatin Mimi Düsseldorf Das ist Popstars-Kandidatin Mimi 4 Fotos Normale Mädchen sind einen Tag vor dem großen Casting nervös, setzen sich selbst unter immensen Druck. Eine Düsseldorferin hat sich auf ihre Art auf das Vorsingen bei der Popstars-Jury um Detlef D! Soost vorbereitet. Mimi kam direkt von einer Party. Trotz der durchzechten Nacht hat die Punklady Soost und dessen Jury-Kollegen Michelle Leonard und Alex Christensen überzeugt – zumindest vorerst. Denn Mimi hat die zweite Runde, den Recall, erreicht.

"Ich bin ein kleines Mädchen zwischen Wahnsinn und Kunst, das am Horizont auf den Mond wartet", wird Mimi im "Express" zitiert. Die Düsseldorferin glänzt nicht durch perfektes Auftreten, sie ist einer der bei der Jury beliebten Exoten.

Grelles Make-Up, Strapse und eine Krone auf dem Kopf, die Kleider in pink und rosa – mit diesem Outfit stellte sich Mimi auf die Bühne und sang. Ob sie auch den Recall überstanden hat, erfahren die Zuschauer bei der zweiten Folge der achten Staffel von Popstars, bei der ein Duett gesucht wird (20.15 Uhr, Prosieben).

Quelle: rpo