Mit George Morel

Café del Sol by Night

Mit George Morel: Café del Sol by Night Mit George Morel: Café del Sol by Night Foto: Tribehouse
Von |

Düsseldorf (dto). Für alle Freiluft-Fans ein echter Leckerbissen: Am dritten August-Wochenende veranstaltet das Tribehouse die zweite „Café del Sol“-Party im Freibad Lörick. Bei Mondschein und Sternenhimmel kann dann zu fetten Beats getanzt werden. Dieses Mal reist House-Ikone George Morel extra aus dem Sunshine-State Miami an – mit frischem Sound im Handgepäck.

Der geborene New Yorker kann beachtliche Erfolge als DJ und Producer vorweisen: Ob Ibiza, Barcelona oder Sydney – George Morel legt in den angesagtesten Clubs der Welt auf. Außerdem arbeitete er schon mit Mariah Carey, Mood 2 Swing, Eric Morrillo und DJ Pierre zusammen, hat sein eigenes Label Groove on und gerade eine neue Mix-CD rausgebracht. Kurzum: Ein Meister an den Turntables, der es versteht, die Crowd in Ekstase zu bringen

Ebenfalls an den Plattentellern ist Phil Fuldner, der die Party-People mit ausgefallenen DJ-Sets begeistert und alle House-Spielarten wie Progressive, Techhouse, Funk oder raren 80s Sound beherrscht. Der dritte im Bunde ist Tribehouse-Resident Gregor Wagner („Bush II Bush“).

Bleibt zu hoffen, dass Petrus zu den heißen Klängen noch eine laue Sommernacht beschert. Doch keine Sorge, wenn vom Himmel ein paar Tropfen fallen: Es wird auf jeden Fall gefeiert! Das doppelstöckige Café im mediterranen Stil ist halb überdacht und verfügt über Glasschiebetüren zur Terrasse.

Café del Sol by Night am Freibad Lörick (Niederkasseler Deich 285), Freitag 18. August, ab 21 Uhr, Eintritt 12 Euro (kein MVZ)

Quelle: rpo