Monkey's Club

Techno at it's best

Monkey's Club: Techno at it's best Monkey's Club: Techno at it's best Foto: Monkey's Club

Bei Terry Lee Brown Junior fließen Techno-, House, Jazz, Downbeat und Breakbeat virtuos ineinander. Im Ausland zählt er zu den bekanntesten deutschen Produzenten und DJs. Am 23. Februar werden Terry Lee Brown Junior und Andry Nalin den Monkey's Club beschallen.

Mit seinen vielseitigen Produktionen und DJ-Sets hat sich Norman Feller, wie er sich eigentlich heißt, gerade in den USA und Großbritannien einen Popstar-Status erspielt. Das bringt ihm unter anderem Lob von House-Legende Marshall Jefferson ein, der in einem Interview schwärmte: "He is God". Mit der Mix-Serie "Terry's Café" zeigt Norman Feller seit 1998 regelmäßig, dass er sich an den Plattenspielern nach wie vor wohl fühlt.

Wellenreiter Andry Nalin wird Terry an diesem Abend mit voller Kraft unterstützen. Zusammengezählt sind das geballte 20 Jahre Club Erfahrung. Am 23. Februar werden die coolsten Tracks von Deephouse über Tech-House, Minimal bis House ausgepackt.

Monkey's Club am Samstag, den 23. Februar ab 23 Uhr; Eintritt 10 Euro.

Quelle: rpo