Neue Partyreihe in Frank’s Club

Martina und Thomas Ullrich laden donnerstags zur „Bar Noir“

Neue Partyreihe in Frank’s Club: Martina und Thomas Ullrich laden donnerstags zur „Bar Noir“ Neue Partyreihe in Frank’s Club: Martina und Thomas Ullrich laden donnerstags zur „Bar Noir“ Foto: Düsseldorf TONIGHT/Joshua Sammer
Von |

Seit Oktober gibt es das Frank’s auf der Ratinger Str. 9 – Restaurant, Bistro und Club in einem, aber mit drei verschiedenen Bereichen und ab sofort auch Treffpunkt für die Freunde elektronischer Musik. Denn ab dem 7. November laden Martina und Thomas Ullrich jeden Donnerstag zur „Bar Noir“. Wir haben die beiden vorab zum Interview getroffen.

Donnerstag startet ihr mit der ersten Ausgabe der Bar Noir. Was könnt ihr uns zum Konzept verraten und wie kam es zur Zusammenarbeit mit dem Frank’s?

Thomas Ullrich: Es gab seit Anfang des Jahres Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit zwischen dem Frank's und uns. Nach Übernahme der Betriebsleitung durch unseren Freund Marcel Zerres wurden die Gespräche dann konkreter. Das Frank's wollte in der Bar einen elektronischen Abend veranstalten.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen als Veranstalter (u.a. mit „Private Monkey“ und der „Terrazza Electronica“) und einer weitgehenden Übereinstimmung unseres Publikums mit der Zielgruppe des Frank's fiel die Wahl auf uns.

Pre-Opening | Freitag, 18. Oktober 2019 Pre-Opening // Fr 18.10.19 Frank's 70 Fotos

Die Terrazza Electronica habt ihr im Sommer zusammen mit Erik Ludwig donnerstags auf die Ufer 8-Terrasse veranstaltet. Warum habt ihr euch auch bei diesem Event für den Donnerstag entschieden?

Martina Ullrich: Der Donnerstag ist prädestiniert für eine wöchentliche Veranstaltung – er fühlt sich an wie ein kleines 'Wochenende'. Zusammen mit den am Donnerstag schon etablierten Veranstaltungen im Sir Walter und an den Kasematten dürften wir mit der 'Bar Noir' das Angebot für den Gast wohl noch attraktiver machen, so dass hoffentlich viele den Weg vom Sofa in die Altstadt finden (lacht).

Das Frank’s liegt mitten in der Düsseldorfer Altstadt – was zeichnet die Location für euch aus?

Thomas Ullrich: Das Frank's ist perfekt gelegen und DIE neue Location in Düsseldorf im Herbst 2019 schlechthin. Es ist eine ungewöhnliche Kombination aus edlem Interieur mit Retro-Charakter und wegweisender, moderner Gastronomie.

Dieser Style in Kombination mit unserer Version des bar-kompatiblen Techno inspirierte uns zu dem Video, welches wir als Preview für die Bar Noir veröffentlicht haben: auf Techno tanzende Stummfilmgrößen. Wir fühlen uns glücklich, als einziger Fremdveranstalter mit dieser herausragenden Location zusammenarbeiten zu können.

Pre-Opening | Samstag, 19. Oktober 2019 Pre-Opening // Sa 19.10.19 Frank's 66 Fotos

Und was wird es bei der Bar Noir auf keinen Fall geben?

Thomas Ullrich: Ausgrenzung ist nicht unsere Sache, aber... Musik aus den aktuellen Charts wird man auf der Bar Noir wohl kaum zu hören bekommen.

Ihr arbeitet schon lange im Event-Bereich und verfolgt damit auch direkt die Entwicklungen beim Ausgehen. Wo seht ihr heute die größten Unterschiede, wenn ihr an eure Anfangszeit zurück denkt?

Martina Ullrich: Der Gast ist heute abgeklärter, seine Wünsche sind genauer definiert. Das bringt die Erfahrung mit sich: nach einigen Jahren weiß man halt recht genau, was man nicht will. Moderne Gastronomiekonzepte sollten deshalb ebenfalls klar definiert sein.

Bar Noir | Donnerstag, 7. November 2019 Bar Noir // Do 07.11.19 Frank's 89 Fotos

Zum Schluss hätten wir gerne noch einen Gastro-Tipp von euch: Welche Düsseldorfer Restaurants gehören zu euren Favoriten, wo trifft man euch?

Martina und Thomas Ullrich: Robert's Bistro im Hafen ist der Klassiker und bedarf wohl keiner Begründung. Eat Tokyo in der Nordstraße ist ein kleiner, feiner Japaner mit einem sensationellen Preis-Leistungs-Verhältnis. Einfach nur yummy!

Mama Dang in der Graf-Adolf-Straße ist ein wundervoller kleiner Vietnamese mit hervorragender Küche zum sehr moderaten Preis für jeden Tag. Und die Taverna Savas in Bilk ist unser Lieblingsgrieche, hier gibt’s die besten Lammkoteletts der Stadt.

Bar Noir in Frank’s Club (im Basement), jeden Donnerstag ab 19 Uhr, am 7. November sorgen Ingo Landwehr und Thomas Ullrich für den richtigen Sound