Nicht nur für Vinyl-Fans

"Rares für Bares" – Elevator veranstaltet DJ-Flohmarkt

Nicht nur für Vinyl-Fans: "Rares für Bares" – Elevator veranstaltet DJ-Flohmarkt Nicht nur für Vinyl-Fans: "Rares für Bares" – Elevator veranstaltet DJ-Flohmarkt Foto: Veranstalter

Kurz auf itunes gehen und die neuste Musik runterladen. Das kann ja jeder. Ja, es ist mittlerweile fast schon Alltäglich geworden. CDs und Vinyls verstauben hingegen zunehmend im Schrank. Glücklicherweise gibt es aber trotz allem noch genügend Musikfreunde, die lieber etwas in der Hand haben. Für genau diese Gruppe ist der DJ-Flohmarkt am 5. Juli von Elevator in Münster gedacht.

Vinylclub 015 | Samstag, 15. Februar 2014 Vinylclub 015 | Samstag, 15. Februar 2014 Vinylclub 015 | Samstag, 15. Februar 2014 Vinylclub 015 // Sa 15.02.14 Cube 49 Fotos Dann gibt es einerseits den Ausverkauf aus dem Elevator-Outlet-Store, andererseits können Privatpersonen ihre Schätze für "wenig Bares" verkaufen. Das Beste daran: Die Standgebühr entfällt, eine Voranmeldung ist jedoch notwendig.

Auch sonst ist der Flohmarkt äußerst beliebt. Das liegt unter anderem daran, dass zahlreiche Aussteller auch das neueste DJ-Equipment zum Testen präsentieren. Eher untypisch, verbindet man doch mit Flohmarkt eher gebrauchte Gegenstände. Hinzu kommt natürlich die Fachberatung vom Hersteller selbst.

Gettin' Schicki with it! - Strictly Vinyl Special | Samstag, 28. Juni 2014 Gettin' Schicki with it! - Strictly Vinyl Special | Samstag, 28. Juni 2014 Gettin' Schicki with it! - Strictly Vinyl Special | Samstag, 28. Juni 2014 Gettin' Schicki with it! - Strictly Vinyl Special // Sa 28.06.14 Schickimicki 52 Fotos Damit aber nicht genug. Auf die Besucher warten noch ganz andere Specials. So gibt es um 12, 14 und 16 Uhr eine Equipment Versteigerung. Der Startpreis liegt immer bei einem Euro. Schnäppchenjäger, nehmt euch nichts vor!

Übrigens: An der Kasse des DJ-Stores wartet die nächste Überraschung auf euch. Dort ist nämlich das Rabatt-Glücksrad aufgebaut. Hier könnt ihr euren Einkaufswert noch um bis zu fünf Prozent drücken.

Los geht der ganze Spaß übrigens um 10 Uhr. Wo genau es ist und wie ihr nach Münster kommt, das erfahrt ihr hier.