Ozzys Sohn in Düsseldorf

Louis Osbourne legt im Parkhouse auf

Ozzys Sohn in Düsseldorf: Louis Osbourne legt im Parkhouse auf Ozzys Sohn in Düsseldorf: Louis Osbourne legt im Parkhouse auf Foto: New Mission
Von |

„NewTopia“ heißt die neue Partyreihe von Veranstalter New Mission, die am 2. Februar im Düsseldorfer Parkhouse startet. Jeden ersten Freitag im Monat stehen dann hochkarätige Gäste an den Turntables. Den Anfang macht kein Geringer als Louis Osbourne, Sohn von Skandal-Rocker Ozzy Osbourne.

Das musikalische Talent liegt in der Familie. Kein Wunder also, dass Louis ebenfalls in der Branche landete. Doch anders als Papa Ozzy ist der Engländer als DJ rund um den Globus unterwegs. Sein Style, ein Mix aus Techno und Deep/Tech-House, kommt bei Publikum und Presse gleichermaßen gut an.

Drei Stunden wird Louis an den Parkhouse-Turntables alles geben, um der Crowd ordentlich einzuheizen. Support gibt's von Björn Mandry (Mauritius Music) und Initiator Sam Maxwell (New Mission).

NewTopia feat. Louis Osbourne im Parkhouse (Charlottenstr. 42), Freitag 2. Februar, ab 22 Uhr, Eintritt 10 Euro

Quelle: rpo