Pacha goes Nachtresidenz

Kirschenzeit im Kuppelsaal

Best of Nightflash: Pacha in der Nachtresidenz Best of Nightflash: Pacha in der Nachtresidenz Best of Nightflash: Pacha in der Nachtresidenz Best of Nightflash Pacha in der Nachtresidenz 30 Fotos In der Nachtresidenz ist die Kirschenzeit noch lange nicht vorbei. Am 18. Oktober laden die Partymacher des Pacha aus Ibiza zu einem langen Abend und werden wieder mit zahlreichen Tanz-Acts, spezieller Deko, internationalen DJs wie Colin Airey für Furore sorgen.

Logo und Erkennungszeichen des Pacha sind zwei Kirschen. Der erste Club öffnete 1966 in Sitges, einige Kilometer außerhalb von Barcelona. Der größte und einflussreichste Club liegt allerdings auf Ibiza. Kein Wunder also, dass die Veranstaltung in der Nachtresidenz balearisches Party-Flair der Extraklasse verspricht und vergangene Urlaubserinnerungen aufleben lassen will.

Pacha in der Nachtresidenz am Samstag den 18. Oktober, ab 22 Uhr, Eintritt 10 Euro.

Quelle: rpo