Party zum neuen Herzrasen-Heft

Herzrasen feiert mit Daniel Benjamin

Party zum neuen Herzrasen-Heft: Herzrasen feiert mit Daniel Benjamin Party zum neuen Herzrasen-Heft: Herzrasen feiert mit Daniel Benjamin
Von |

Das wird gut: Am kommenden Samstag, 17. Oktober, feiert die Herzrasen-Redaktion mit ihren Lesern im Duisburger Café Steinbruch, Lotharstraße 318 bis 320, die Veröffentlichung des neuen Herzrasen-Magazins. Es ist wieder Herzrasen-Zeit. Am kommenden Samstag, 17. Oktober, erscheint das neue Herzrasen-Magazin in der Rheinischen Post. Es ist bereits die zehnte Ausgabe. Das wollen wir im Café Steinbruch feiern. Los geht es um 20 Uhr.

Wir freuen uns auf den Auftritt des Songwriters Daniel Benjamin aus der schwäbischen Provinz, der gerade auf Haldern Pop Recordings sein neues Album „There Is A Monster Underneath Your Deathbed“ veröffentlicht hat. Benjamin startete seine Musikkarriere im Jahr 2003 und hat seitdem über 500 Konzerte in 15 Ländern gespielt. Mit seinen Auftritten beim Haldern Pop Festival, dem holländischen Eurosonic oder dem deutschen Melt Festival trat Daniel Benjamin eine Lawine los. Seit 2007 legte er eine zweijährige Pause ein und kommt nun mit diesem neuen Album zurück. Es klingt wie die perfekte Symbiose aus Radiohead, Eliott Smith, aus Indie, Pop und Rock.

Der Abend im Café Steinbruch beginnt um 20 Uhr mit einer Lesung des Herzrasen-Kolumnisten Sebastian Dalkowski. Im Anschluss an das Konzert legt DJ Träsch, bekannt von vielen Partys aus dem Duisburger Asta-Keller, tanzbare Rock & Indiepopmusik auf. Außerdem gibt es das neue Herzrasen-Magazin kostenlos zum Mitnehmen. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Noch mehr Herzrasen gibt's übrigens hier.

Herzrasen-Party im Café Steinbruch (Lotharstraße 318-320, Duisburg), Samstag 17. Oktober, ab 20 Uhr, Eintritt 5 Euro

Quelle: rpo