Pfingstsonntag

Moonbootica sind zurück im 3001

KoweSix und Tobitob: Moonbootica im 3001 KoweSix und Tobitob: Moonbootica im 3001 KoweSix und Tobitob: Moonbootica im 3001 KoweSix und Tobitob Moonbootica im 3001 30 Fotos Es ist noch gar nicht so lange her, da feierte das Duo Moonbootica seine Premiere im 3001. Den groß gewachsenen Jungs scheint es in der Hafen-Location gut gefallen zu haben denn sie sind rund sechs Monate später wieder da. Support gibt's an Pfingstsonntag von den DJs Maxcherry, Tapesh und Crack-T.

Die Vorfreude auf den Auftritt der beiden Hamburger ist nicht nur beim 3001-Team groß. KoweSix und Tobitob schreiben seit bald zehn Jahren deutsche Club-Geschichte.

Überall, wo diese Mordskerle auftauchen, brennt die Bude lichterloh. Dies hat einerseits mit ihren unheimlich energiegeladenen Sets zu tun, die mit fetten Bässen und derben Beats die Partygäste überrollen, anderseits mit Hit-Singles wie „Der Mond“, „We 1,2 Rock“ oder „Pretty Little Angel“, die nicht nur in Discos rauf und runter gespielt werden.

Moonbootica im 3001, am Sonntag, den 23. Mai 2010, ab 23 Uhr, Eintritt 13 Euro.

Quelle: rpo