Portal wird zwei Jahre

Happy Birthday, Musikszene-Duesseldorf.de

Portal wird zwei Jahre: Happy Birthday, Musikszene-Duesseldorf.de Portal wird zwei Jahre: Happy Birthday, Musikszene-Duesseldorf.de Foto: Screenshot rp (Stefan Felten)

Das Archiv Musikszene-Duesseldorf.de hat das Problem vieler Nachwuchsbands, Neu-DJs und weniger bekannter Produzenten erkannt und versucht es seit nunmehr zwei Jahren zu lösen. Es verbindet Musikinteressierte und Musikschaffende. Am 28. Juli feiert das Archiv im Zakk sein zweijähriges Bestehen mit Travellin' Beatz, Surowa Wersja und vielen anderen Musikern aus Düsseldorf.

Musikszene-Duesseldorf.de führt in seiner Datenbank Bands, Musiker, DJs und Produzenten, wo mittlerweile über 800 Einträge zu finden sind. Vertreten sind so gut wie alle Musikstile von A Capella über Heavy Metal bis hin zu Jazz oder Hip-Hop. Gesucht werden kann etwa nach Musikrichtung oder nach bestimmten Acts. Es können sich allerdings nur Künstler eintragen lassen, die aus Düsseldorf oder der nahen Umgebung kommen.

Ein ebenfalls wichtiger Inhalt des Archivs sind Konzert-Reviews und CD-Vorstellungen aus der lokalen Musik-Szene. Diesen Sommer würden täglich etwa 250 interessierte auf das Portal gehen um sich über die Düsseldorfer Musikszene zu informieren.

Das Internetportal ist am 23.07.05 online gegangen und wurde vom Zakk, Triggerfish und dem Kulturamt ins Leben gerufen, um als Schnittstelle in der hiesigen Musikszene zu dienen.

Bei der Party am 28. Juli im Zakk ist von 18 bis 22 Uhr Barbecue und Music im Biergarten mit den Travellin’Beatz angesagt. Ab 22 Uhr geht es dann in den Club, wo Surowa Wersja, Ischen Impossible, Theodee und viele andere Künstler aus der Stadt auftreten werden. Bei der After-Show-Party sorgt DJ Stylo für den Sound. Der Eintritt bis 22 Uhr ist frei, danach kostet er 5 Euro.

Quelle: rpo