Re-Opening im Con-Sum

Die Rückkehr des Home14

Re-Opening im Con-Sum: Die Rückkehr des Home14 Re-Opening im Con-Sum: Die Rückkehr des Home14 Foto: Lexy & K-Paul

Das Home14 verließ am 4. August nach 20 Monaten und rund 100 Veranstaltungen sein altes Zuhause den Rheingoldsaal. Die neue Homebase wurde aber bereits gefunden: Am 8. September steigt die große Re-Opening-Party im Con-Sum. Im Con-Sum liefen vor vielen Jahren zwar schon erfolgreich ein paar House- und Technopartys, aber lange hielten sie sich nicht. Damit ist jetzt Schluss. Das Home14-Team nimmt die Location in Flingern exklusiv für elektronische Musik in die Hand. Hier kann sich das Home14 selbst verwirklichen. Hier können die Stammgäste das gewohnte familiäre Feeling weiterhin erleben.

Das Con-Sum ist vom Hauptbahnhof schnell mit der U-Bahn oder in fünf Minuten mit dem Auto zu erreichen. Nicht nur deswegen hat es die Home14-Crew überzeugt. Der gigantische Mainfloor ist ideal für elektronische Events und eine schnuckelige Lounge lädt zum Relaxen ein. Während der Sommermonate kann zudem ein Außenbereich genutzt werden.

Das neue Zuhause des Home14 muss natürlich gebührend gefeiert werden. Am 8. September kommt es zum Re-Opening. Nachts wird es von 22 bis 6 Uhr laut, tagsüber geht es von 6 Uhr bis 18 Uhr in die Afterhour. Das Line-Up verspricht so einiges. Mit Lexy & K-Paul (live) kommt nachts einer der partytauglichsten Acts der Republik. Die beiden Berliner, die vor kurzem ihr heiß ersehntes neues Album vorgestellt haben, waren genau vor einem Jahr schon einmal mit einem unvergessenen Auftritt im Home14 zu Gast. Als weiterer Act konnte Matchbox (ebenfalls von 22 bis 6 Uhr), der neueste Künstler aus der Get Physical Schmiede, verpflichtet werden. Diesen Youngster sollte man in Zukunft aufmerksam verfolgen. Renommierte DJ-Kollegen sehen in ihm bereits jetzt ein großes musikalisches Potenzial.

Am nächsten Tag betreten die alten Vertrauten Mike Litt und Binh die DJ-Kanzel. Selbstverständlich dürfen bei dem Re-Opening auch Alexander Bongardt, Christian Linder (22 bis 6 Uhr) und Oliver Klein (6 bis 18 Uhr) nicht fehlen. In der kleinen Area wird, wie könnte es anders sein, Daniel „Mister Lounge“ Sampaa höchstpersönlich spielen. Er ist der DJ, der unangefochten die meisten Stunden an den Home14-Decks stand.

Home14 Re-Opening im Con-Sum, 8. September, 22 bis 6 Uhr Eintritt: 12 Euro, 6 bis 18 Uhr Eintritt: 8 Euro

Quelle: rpo