RP Online präsentiert

NOH Halloween in der Nachtresi

RP Online präsentiert: NOH Halloween in der Nachtresi RP Online präsentiert: NOH Halloween in der Nachtresi Foto: NOH-Club
Von |

Düsseldorf (dto). Halloween ist mittlerweile ein fester Termin im Party-Kalender und so feiern auch viele Düsseldorfer Clubber den 31. Oktober ausgelassen. Zu einem der besten Grusel-Events lädt NOH-Erfinder Stefan Hollenberg: Auf gleich vier Dancefloors lässt er es in der Nachtresi krachen.

Üppige Deko, hervorragende Live-Acts und ein erstklassiges DJ-LineUp – Stefan Hollenberg schafft es nach 17 Jahren immer noch, sich selbst zu übertrumpfen. Logisch, dass sich sein Deko-Team zu Halloween allerhand Schaurig-Schönes einfallen lässt. Eine wahre Augenweide wird auch die schrille Performance-Ikone Afroditte sein. „Sie bringt ihre brandneue Show mit“, verrät Hollenberg. Unterstützung bekommt die außergewöhnliche Tänzerin von den NOH-Artists. Natürlich setzt der Partymacher auch dieses Mal auf visuelle Effekte: Der Lichtkünstler Bamboo aus Ibiza wird den Kuppelsaal zum Leuchten bringen.

Musikalisch hat Stefan Hollenberg wieder einmal Top-DJs an Land gezogen. So legt kein Geringerer als Ignace, der „Vodoo der Turntables“, in der Nachtresi auf. Der Franzose hat mit seiner Technik und Show weltweit diverse DJ-Auszeichnungen gewonnen. Auch als Produzent und Remixer machte sich das Gaultier-Model einen Namen, arbeitete schon mit Künstlern wie Mc Solaar, Puff Daddy, Prince und Jennifer Lopez zusammen.

Als Live-Act wird die stimmgewaltige Sängerin Shandell aus Los Angeles auftreten – Gänsehaut garantiert. Außerdem kommt Ministry of Sound-DJ Shahrokh mit neuer Platte im Handgepäck sowie DJ Sandrino aus Hamburg und Amiro & The Mo. Doch damit ist das LineUp noch nicht zu Ende: So steht an diesem Abend DJ Wilfried hinter den Turntables, der sonst die Pariser Szene und spanische Clubs beschallt. Und dann sind da noch Dennis Hurwitz, Incognito, Issan, Tsiano Merra sowie die Großmeister der Lounge-Musik Zappi und Schalli, die in den verschiedenen Areas die Crowd zum Rocken bringen.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Spitzenkoch Juan Gonzalves serviert atztekische Leckereien. Und wer zwischendurch das eigene Styling auffrischen will, kann sich in die Hände von Star-Figaro Bülent Tepe und seinem Team begeben. Kurzum, das NOH- Halloween verspricht gruselig-illustren Party-Spaß bis in den frühen Morgen.

NOH Halloween in der Nachtresidenz, 31. Oktober, ab 22 Uhr, Eintritt 10 Euro

Quelle: rpo