Schowi und Rafik im mk-2

The Clash rockt den Hafen

Schowi und Rafik im mk-2: The Clash rockt den Hafen Schowi und Rafik im mk-2: The Clash rockt den Hafen Foto: Heidestyle

Die Partyreihe „The Clash“ etabliert sich langsam zur festen Größe am Hafen. Am 7. Dezember startet im mk-2 der dritte Clash in Folge. Zwei Top-DJs, werden am Freitag für alles andere als besinnliche vorweihnachtliche Töne sorgen: Schowi und Rafik rocken mit MashUp-Funk, Classics und allem, was zwischen Oldschool und Newschool auf die Plattenteller gehört.

Der Stuttgarter DJ Schowi wird zum ersten Mal in einem Düsseldorfer Club an den Turntables stehen. Schowi ist Rapper, DJ, HipHop-Unternehmer. Mit seiner Band Massive Töne hat er HipHop-Geschichte geschrieben, vier Alben, darunter den Meilenstein Kopfnicker und neben Chartbreaker, Cruisen oder Traumreise etliche erfolgreiche Singles veröffentlicht.

Aber Schowi ist nicht nur Rapper, Club-, Label- und Agenturchef, sondern vor allem eins: DJ. Einige tausend Platten hat Schowi zu Hause stehen und die besten davon packt er regelmäßig in seine Plattentasche, um Tanzflächen in Wallung zu bringen. Dann cruist er mit 33 1/3 Umdrehungen pro Minute auf den Decks über jegliche Genregrenzen hinweg, von skandinavischen Disco Edits zu über dreckigem Crunk zu treibende elektronische Musik bis hin zu 80er Flashbacks und zurück zum guten HipHop von De La Soul.

Neben Schowi wird DJ Rafik für Stimmung auf dem Dancefloor sorgen. Wer schon auf einer Clash-Party war, dem muss der sechsfache World und zehnfachen National DJ-Champ nicht näher vorgestellt werden. Denn bereits zum dritten Mal gibt er bei The Clash den Ton an. Vorerst zum letzten Mal, denn Rafik geht im Februar nächsten Jahres in die Staaten, um dort seine DJ-Karriere auf internationalem Level auszubauen. Support bekommen Schowi und Rafik vom CLASH-Urgestein DJ Matt. Gemeinsam wird das Trio mit besten Urban Tunes von den 70ern bis heute, mashed up mit Sounds aus Old School, HipHop und Funk für beste Partystimmung sorgen.

Passend zum Gedanken der urbanen Kultur werden die Veranstaltungen von Künstlern des Genres wie Live-Musikern, MCs, Beatboxern, B-Boys und -Girls oder Graffiti-Artists unterstützt.

The Clash Vol. 8 im mk-2 am Freitag, den 7. Dezember ab 23 Uhr; Eintritt: 7 Euro.

Quelle: rpo