So glänzt ihr bei jeder Fußball-Debatte

So imponiert ihr richtig – Fachwissen zur WM in Brasilien

So glänzt ihr bei jeder Fußball-Debatte: So imponiert ihr richtig – Fachwissen zur WM in Brasilien So glänzt ihr bei jeder Fußball-Debatte: So imponiert ihr richtig – Fachwissen zur WM in Brasilien Foto: TONIGHT.de

Die Vorbereitung auf die Fußball-WM 2014 in Brasilien läuft bei der deutschen Nationalmannschaft auf Hochtouren. Doch auch bei den Fans ist ein gewisser Aktionismus erkennbar.

Fan-Utensilien werden eingekauft, Grills fürs Public Viewing geputzt und die neusten Hits geübt. Damit vor allem auch die eher weniger Fußballbegeisterten nicht direkt negativ auffallen, folgen hier einige Tipps, Tricks, Sprüche und vor allem Wissen, mit dem ihr auf jeder Fanmeile glänzen könnt. Keine Panik, die Abseitsregel lassen wir in diesem Fall außen vor.

Musikbranche boomt zur Fußball-WM: WM-Songs: Das absolute Grauen und wie es besser geht Musikbranche boomt zur Fußball-WM WM-Songs: Das absolute Grauen und wie es besser geht Zum Artikel » Na, dann wollen wir mal. Ich selbst habe in meiner "Karriere" nie höher als Kreisklasse gespielt, aber auch im Amateurfußball sind die Regeln die gleichen wie im Profigeschäft. Das nur kurz am Rande, denn bei der WM geht es um die besten Spieler der Welt.

Bevor es aber losgeht. Liebe Mädels da draußen. Beim Fußball geht es um das Spiel, nicht um das Aussehen der Spieler. Schwärmereien, Lästereien und was sonst noch, das geht am besten bei einem Sektchen auf dem Sofa mit den besten Freundinnen bei einer Staffel "Sex and the City", hat aber beim Fußballschauen nichts zu suchen.

Die Basics

Die Fußball-WM findet alle vier Jahre statt, wurde so festgelegt und beibehalten. Ist einfach ein Fakt, an dem es nichts zu rütteln gibt. Der Austragungsort wechselt dabei von WM zu WM. In diesem Jahr ist Brasilien der Ausrichter und für viele auch ein Titelanwärter.

Diese Informationen reichen übrigens schon, um den Smalltalk mit einem Fußball-Fanatiker schadlos zu überstehen. Weiter im Text, wir wollen ja schließlich nicht nur Smalltalk betreiben, sondern auch teilweise vielleicht Eindruck schinden.

Doch vorerst noch einmal zurück zu den Basics. Insgesamt 32 Mannschaften nehmen an der Endrunde teil, diese werden in acht Gruppen unterteilt in denen dann jeder gegen jeden einmal spielen muss. Am Ende der Gruppenphase dürfen dann die beiden Erstplatzierten der Gruppe für die K.o.-Phase planen. Dabei trifft immer ein Gruppenzweiter auf einen Gruppenersten.

Styling zur WM 2014: Das trägt Frau beim Public Viewing Styling zur WM 2014 Das trägt Frau beim Public Viewing Zum Artikel »

Der Kopf fängt schon langsam an zu qualmen? Sehr gut, dann sind wir ja langsam warm. Wie der Name "K.o.-Runde" schon vermuten lässt, geht es nach der Gruppenphase direkt ums Weiterkommen. Niederlagen werden nicht verziehen. Bei einem Unentschieden nach 90 Minuten geht es in die 2x15 Minuten dauernde Verlängerung. Ist dann immer noch keine Entscheidung gefallen, geht es ins Elfmeterschießen.

Achtung: Hier könnt ihr glänzen, indem ihr über die Engländer lästert, die grundsätzlich im Elfmeterschießen bei großen Turnieren den Kürzeren ziehen. Und siehe da: der Freund staunt nicht schlecht!

Die Fakten

Weiter im Text. Wir widmen uns im Folgenden dem Spielgerät und den Spielstätten in Brasilien. Schließlich besteht das Land nicht nur aus Rio de Janeiro und Sao Paolo. Verrückt, oder? Ist aber tatsächlich so. Schließlich gibt es allein zwölf Stadien an zwölf verschiedenen Orten in denen die verschiedenen WM-Spiele ausgetragen werden.

Keine Panik, es folgt keine Auflistung der Austragungsorte. Interessiert ehrlich gesagt auch nur die wenigsten, das Finale jedenfalls findet in Rio statt. Das sollte man zumindest wissen. Gewöhnliche Anstoßzeiten gibt es übrigens nicht. Die Brasilianer sind unserer Zeit fünf Stunden hinterher, die Spielorte Manaus und Ciuabá sind übrigens noch eine Stunde mehr zurück. Heißt für euch im Klartext: Am besten vier Wochen lang keinen Frühdienst übernehmen und einen langen Atem haben.

Kommen wir zum Spielgerät. Dem Ball namens "Brazuca". Rund ist er, wiegt 437 Gramm und heißt so, weil rund eine Million Brasilianer über soziale Netzwerke für diesen Namen gestimmt haben. Übrigens, der Satz "Er schießt das Leder am Tor vorbei" ist veraltet. Dieses Hightech-Gerät, die einfache Bezeichnung "Ball" würde dem "Brazuca" nicht gerecht werden, besteht zu 100 Prozent aus Polyurethan.

Das dreimal schnell hintereinenander auszusprechen ist noch schwieriger als "Fischers Fritz fischt frische Fische." Ist leichter zu schreiben, als auszusprechen. Stelle ich grade fest. Verrückt. Aber ich schweife ab.

Fußball-WM in Brasilien steht vor der Tür: Die besten Public Viewing Locations zur WM 2014 Fußball-WM in Brasilien steht vor der Tür Die besten Public Viewing Locations zur WM 2014 Zum Artikel »

Das unnütze Wissen

Jetzt geht es ans Eingemachte. Aufmerksam lesen und dann den eingefleischten Fußballfan alt aussehen lassen. Los geht's!
Die brasilianische Nationalmannschaft spielt seit der WM 1954 in den uns heute bekannten Farben Gelb und Grün. Das liegt am schmachvollen Auftritt der Selecao (so wird die brasilianische Elf genannt) bei der WM 1950 gegen Uruguay. Dort verloren die Brasilianer im Finale 1:2 in weißen Trikots. Seitdem wird farbenfroh gespielt. Na, wenns denn hilft...

Übrigens, Brasilien ist auch das einzige Land, das bislang an jeder WM teilgenommen hat und ein weiterer Fact zum Gastgeberland: Nach dem Triumph im Jahr 1970 wurden die Nationalspieler lebenslang von der Steuerpflicht befreit. Es gibt sicherlich Schlimmeres. Hat man mir nie angeboten, nachdem wir mal ein Turnier gewonnen haben. Aber gut, andere Länder, andere Sitten. Vielleicht lag es aber auch an der Spielklasse.

Wird das die Hymne zur WM 2014 in Brasilien?: Stefan Raabs neuer WM-Song: "Wir kommen, um ihn zu holen" Wird das die Hymne zur WM 2014 in Brasilien? Stefan Raabs neuer WM-Song: "Wir kommen, um ihn zu holen" Zum Artikel » WM-Übertragung Deutschland - Portugal | Montag, 16. Juni 2014 WM-Übertragung Deutschland - Portugal | Montag, 16. Juni 2014 WM-Übertragung Deutschland - Portugal | Montag, 16. Juni 2014 WM-Übertragung Deutschland - Portugal // Mo 16.06.14 Treibgut 98 Fotos WM Übertragung (Deutschland - Ghana) | Samstag, 21. Juni 2014 WM Übertragung (Deutschland - Ghana) | Samstag, 21. Juni 2014 WM Übertragung (Deutschland - Ghana) | Samstag, 21. Juni 2014 WM Übertragung (Deutschland - Ghana) // Sa 21.06.14 Treibgut 107 Fotos

Die Sätze gehen immer

Fast geschafft. Wenn euch der Gesprächsstoff mal ausgeht, dann schaut euch einfach mal das Spiel an. Klingt einfach, ist es auch. Wenn es angebracht ist, haut doch einfach mal den Satz "der Ball ist noch heiß" raus. Geht eigentlich immer, wenn nach einer vertanen Chance die Situation brenzlig bleibt.

Klassiker, die nie langweilig werden sind außerdem "Das Runde muss ins Eckige", "Ein Spiel dauert 90 Minuten" oder die allgemein gültige Siegesformel "Wir müssen ein Tor mehr schießen, als die anderen."

Wenn ihr eher zu den Spaßvögeln gehört, dann zitiert doch einfach mal Lukas Podolski, sollte Deutschland mal in der Gruppenphase ein Spiel verlieren: "Wir müssen die Köpfe jetzt hochkrempeln." Ärmel kann ja jeder. 

Frankenheim Tippspiel zur WM

Wer sein neu erworbenes Wissen direkt einmal auf die Probe setzen möchte, kann beim „Frankenheim Tippspiel 2014“ mitmachen und tolle Preise absahnen. Einfach kurz hier online registrieren, Ergebnisse tippen und mit etwas Glück eine Berlin-Reise, einen Fernseher oder oder oder gewinnen…

frankenheim tippspiel (image/jpeg)