Stilvoll Club Neuss am 8. Mai

Volle Ladung "8bit" beim Strawberry Club

Passend zum Datum (8. Mai) wird der nächste „Strawberry Club“ ein ganz besonderer „8bit“-Abend mit gleich zwei erfolgreichen Künstlern, die gemeinsame Produktionen vorzuweisen haben. George und André Hommen bringen in den Neusser Stilvoll Club feinsten elektronischen Sound mit, der tief in die Knochen geht und alle zum glücklichen Tanzen bewegt.

Seit 2008 betreiben Gorge & Nick Curly “8Bit” zu zweit. Das Label stellt mittlerweile eine Speerspitze für High Quality Deep House dar, der sogar als spezieller “Mannheim Sound” bezeichnet wird. Mit einer Mischung aus shuffigen Grooves, gepaart mit stilsicherem Deep- und Techhouse supportet Pit als Produzent und Sounddesigner Nick Curly zu Erfolg.

Seit Mitte 2008 erscheinen mehr und mehr erfolgreiche Gorge-Produktionen auf renommierten Labels wie Dennis Ferrers Objectivity, “Systematic Recordings”, “Plastic City”, Jimpsters “Freerange” und „High Profile“-DJs wie Luciano, Steve Bug, Loco Dice und Dennis Ferrer spielen seine Tracks rauf und runter.

Trotz seines zarten Alters von gerade mal 22 Jahren hat André Hommen schon fast die Hälfte seines Lebens der Musik gewidmet. Ausgereifter und innovativer Deep- und Tech-House sind heute seine Spezialität. So begeisterte André unter anderem beim Musiksommer-Kultur-Festival in Bochum oder auch bei der grandiosen Loveparade-Party von 1Live. Zum zweiten Jahr in Folge verschlug es ihn sogar zur Winter Music Conference (WMC) nach Miami. Zudem spielte er in den vergangenen Monaten in sämtlichen Clubs der Region und auf den großen Festivals wie Ruhr In Love oder Circle Of Love. Ein weiteres Highlight stand Ende April ins Haus, bei dem André Hommen sein Debut bei der legendären Mayday in den Dortmunder Westfalenhallen gab.

Begleitet werden sie von den Strawberry-Residents Henning Klekamp und Lars Haustein.

Strawberry Club im Stilvoll Club (Neuss, Am Konvent 2) am 8. Mai 2010, ab 23 Uhr, Eintritt 8 Euro.

Quelle: rpo