Strand auf dem Kaufhof-Parkdeck

Beachclub am Wehrhahn eröffnet Ostersamstag

Strand auf dem Kaufhof-Parkdeck: Beachclub am Wehrhahn eröffnet Ostersamstag Strand auf dem Kaufhof-Parkdeck: Beachclub am Wehrhahn eröffnet Ostersamstag Foto: rpo/Judith Conrady

Die guten Wetterprognosen für das Osterwochenende sorgen dafür, dass der Beachclub auf dem Kaufhof-Dach am Wehrhahn am Ostersamstag zum ersten Mal öffnet. Ab 11 Uhr können Besucher den neu geschaffenen "Tagomago Sunset Beachclub" testen.

Beach-Club: Hier entsteht der Stadtstrand auf dem Kaufhof-Dach Beach-Club: Hier entsteht der Stadtstrand auf dem Kaufhof-Dach Beach-Club: Hier entsteht der Stadtstrand auf dem Kaufhof-Dach Beach-Club Hier entsteht der Stadtstrand auf dem Kaufhof-Dach 10 Fotos Bereits seit zwei Wochen klingelte bei Oliver Stollbrock ständig das Telefon. Und immer stellten die Anrufer die gleiche Frage: Habt ihr bei dem schönen Wetter schon auf? Bisher musste der Betreiber des Beachclubs immer verneinen. Denn es gab noch viel zu tun. 100 Tonnen feiner weißer Sand musste auf den Parkdecks am Kaufhof verteilt werden. Holzstege wurden verlegt und Bars aufgebaut, Sitzgelenheiten und Sonnenpavillons aufgestellt.

Nun ist der Strand, der 30 Meter über der Stadt ein Gefühl wie auf der Ferieninsel Ibiza verbreiten will, fertig. Einzig das mediterrane Restaurant ist noch nicht offen. Kleine Snacks soll es neben dem Getränke-Angebot an den fünf Bars dennoch geben.

Ab Samstag hat der Beachclub jeweils von 11 Uhr bis 24 Uhr geöffnet. Tagsüber ist der Eintritt frei. Ab 18 Uhr ist Einlass ab 18 Jahre. Dann muss man vier Euro zahlen. Zum Beachclub gelangt man tagsüber mit den Fahrstühlen des Kaufhauses. Abends und am Wochenende über den Eingang an der Tonhallenstraße oder man parkt direkt am Strand. Die Zufahrt zum Parkhaus ist an der Oststraße.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!