Strand-Club am Stahlwerk

Treibgut startet in die Sommer-Saison

Strand-Club am Stahlwerk: Treibgut startet in die Sommer-Saison Strand-Club am Stahlwerk: Treibgut startet in die Sommer-Saison Foto: TONIGHT.de/Vassilios Katsogridakis

Wer dem Alltag und der Stadt entfliehen möchte, hat mit dem Treibgut eine Alternative zu einem Tag fernab von Hektik, Stress und Lärm - dafür mit Urlaubs-Feeling pur. Ob Party-Gänger, Sonnenanbeter oder Großfamilie – das Treibgut-Programm 2011 bietet viele Veranstaltungen zum Feiern oder einfach nur zum „Seele baumeln lassen“. Der Startschuss fällt beim Opening zum „Tanz in den Mai“ am 30. April.

Im Stahlwerk: Bauarbeiten im Strand-Club Treibgut Im Stahlwerk: Bauarbeiten im Strand-Club Treibgut Im Stahlwerk: Bauarbeiten im Strand-Club Treibgut Im Stahlwerk Bauarbeiten im Strand-Club Treibgut 30 Fotos In direkter Anbindung an das traditionsreiche Stahlwerk liegt das Treibgut inmitten von Düsseldorf. 1000 Quadratmeter Sandfläche, ein Pool, Cabanas, Strandliegen, Palmen, exotische Pflanzen, Cocktails, zahlreiche kulinarische Genüsse, Lagerfeuer, Sonnensegel, Fackeln sowie eine Vielzahl außergewöhnlicher Strandoasen tragen zum unverwechselbaren Erscheinungsbild des Düsseldorfer Stadtteilstrandes in Lierenfeld bei.

Sorgte Wettergott Petrus in den vergangenen Jahren manches Mal mit Regenschauern für ein jähes Partyende, hat das Treibgut ab diesem Sommer eine Lösung für die Strandbarbesucher parat: Den Club im Club, der durch eine überdimensional große, multifunktionale Markise jedem Wetter trotzen kann. Der neu erschaffene, bisher ungenutzte Bereich des Stadtstrandes, soll die Besucher vor plötzlich eintretenden Regenschauern schützen. Mit einer zusätzlichen Cabana werden im Treibgut weitere, romantische Lounge-Gelegenheiten geschaffen.

Im vergangenen Sommer gab es jedoch auch sonnenreiche Tage, einzigartige, laue Sommerabende und spektakuläre Events auf dem Treibgut. Unvergessen ist die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika, bei der tausende die Tore der deutschen Nationalelf beim Public Viewing an der Ronsdorfer Straße 134 bejubelten und im Treibgut eine große schwarz-rot-goldene Openair-Party feierten.

Das Programm 2011

Drei Bewerberinnen: Miss Düsseldorf 2010: Fotoshooting auf dem Treibgut Drei Bewerberinnen: Miss Düsseldorf 2010: Fotoshooting auf dem Treibgut Drei Bewerberinnen: Miss Düsseldorf 2010: Fotoshooting auf dem Treibgut Drei Bewerberinnen Miss Düsseldorf 2010: Fotoshooting auf dem Treibgut 22 Fotos Im Sommer 2011 wird es im Treibgut wieder viele Events und neue Partyreihen geben. Das offizielle Programm beginnt am 30. April mit der Party zum „Tanz in den Mai“. An den Turntables sorgt DJ Micha Superbe für den richtigen Ton. Dazu gibt es, wie immer, verschiedene Spezialitäten vom Grill und an den Bars vom kühlen Bier bis zum karibischen Cocktail alles, was den Durst löscht und die Laune hebt.

Selbstverständlich geht auch der Eurovision Song Contest mit seinem „Heimspiel“ in Düsseldorf nicht am „Treibgut“ vorbei. Die beiden Halbfinal-Ausscheidungen am 10. und 12. Mai sowie das große Finale am 14. Mai werden beim Freiluft Public Viewing übertragen.

Bekannte DJs der House-, Elektro- und Partyclassics-Szene residieren dienstags in den Sommerferien auf dem Treibgut, das daheim gebliebenen Oberstufenschülern und Studenten eine Top-Partyreihe beschert. Ob Ballermann-, Ibiza- oder Destination-White-Event, das Treibgut holt die erfolgreichen Konzepte und Stars beliebter Urlaubsziele bei „Factory‘ 11“ ins heimische Düsseldorf.

Einlass ab 16 Jahren, Beginn bereits um 17 Uhr, eine VIP-Area, Getränke zu schülerfreundlichen Preisen, super Goodies und das alles zu einem fairen Eintritt gibt es an folgenden Terminen:

  • 20. Mai 2011: Dabruck & Klein und DJ Tapesh
  • 26. Juli 2011: Tom Novy und George Morel
  • 02. August 2011: Ibiza-Party mit Kurd Maverick
  • 09. August 2011: Spring Break mit Micky Tiger
  • 16. August 2011: Welcome to the beach
  • 23. August 2011: Ballermann Hits mit Markus Becker, Clausi Cowski & Ina Colada
  • 30. August 2011: Destination White mit Michael Mind

Sonne satt am Stahwerk: Treibgut feiert Pre-Opening Sonne satt am Stahwerk: Treibgut feiert Pre-Opening Sonne satt am Stahwerk: Treibgut feiert Pre-Opening Sonne satt am Stahwerk Treibgut feiert Pre-Opening 26 Fotos Was zwei Jahre lang mittwochs unter dem Titel „Open Air 304Radio Sessions“ lief, heißt nun „Open Air Bergfest“. Das Programm bleibt wie gehabt - elektronische Musik, präsentiert von Düsseldorfer DJs. Und da der Mittwoch in den letzten Sommern so erfolgreich lief, findet dieses Format nun freitags seine Fortsetzung. Ab 19 Uhr übernehmen die Resident-DJs Starskie und Oliver van Lin das musikalische Achterdeck und steuern in die See der deepen und techigen Klänge. Zu späterer Stunde nehmen dann Global-Sailer wie Oliver Klein, Sven Kaufmann, Dualton und Herbert Boese das Sound-Steuer der guten Laune in die Hand.

Am Samstag geht es unter dem Motto „Soul Food“ weiter. Stefan Hafner (3001), DJ Memo (Trinkhalle) und DJ Gogo (Chateau Rikx) beschallen die Gäste im Treibgut dann mit Funk, Soul und Disco Classics.

Der erste Sonntag des Monats ist Familien gewidmet. Am Familientag zeigt das Treibgut sein wandelbares Gesicht und bietet den jungen Gästen mit abwechslungsreichem Programm einen Strandspielplatz der ganz besonderen Art.

Und der Eintritt? Der ist in der Regel, eine Ausnahme bilden zum Beispiel Konzerte, frei!

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Sandstrand in Flingern: Das erste Treibgut-Jahr im Rückblick Sandstrand in Flingern: Das erste Treibgut-Jahr im Rückblick Sandstrand in Flingern: Das erste Treibgut-Jahr im Rückblick Sandstrand in Flingern Das erste Treibgut-Jahr im Rückblick 29 Fotos